Trend 128 Gerade im Trend: Er hat Jehova gesagt!
ballert
Wenn beim Capri die rote Lampe vom Ölstand blinkt

Wenn beim Capri die rote Lampe vom Ölstand blinkt

Verballhornung des Songs von den 'Caprifischern'

"Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt".

Blinkt im "Mäusekino" - also eines der vielen, kleinen Lämpchen - eines PKW-Cockpits während der Fahrt unerwartet was auf (was sonst im Alltagsbetrieb NIE aufleuchtet), so kann man als Beifahrer diesen Spruch auf die Melodie von "Wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt" intonieren (gemeint ist natürlich der legendäre Ford Capri). Lockert die Situation für's Erste etwas auf, bevor man sich in der Betriebsanleitung schlau gemacht hat, was das aufleuchtende Symbol für eine Bewandtnis hat.

Aus einem Sketch mit Dieter Krebs.

Brunhilda: "Oh shit, guck' ma', da leuchtet ein Lämpchen im Tacho!"

Fritz-Kevin: singend "Wähän beim Capriii die rote Lampe vom Öölstand blinkt.... Siehste, hättste mich mich fahren lassen, wär' das bestimmt nich' passiert."

Brunhilda: "Ach, laber,laber, klugscheiß! Nimm lieber die Betriebanleitung aus'm Handschuhfach und guck' nach, was dieses kryptische Symbol bedeutet - nich' dass der Bock noch vollends die Grätsche macht, wenn wir jetzt so einfach weiter fahren!"

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Wenn die Öldruckleuchte während der Fahrt anfängt zu brennen, ist die Ölwanne aber wirklich schon kurz vor leer und die Kurbelwellenlager sind ernsthaft in Gefahr --> anhalten und dringend Öl nachfüllen. Meist macht sich die Leuchte auch schon mal bei schärferer Kurvenfahrt kurzzeitig bemerkbar, was auch schon grenzwertig ist. Dauerleuchten heißt oft, daß die Ölwanne fast leer ist. Ein Schaden am Öldruckschalter, der ein Leuchten der Lampe zur Folge haben könnte, ist eher selten. Speckkäfer vor 9 Jahren
Was die Prostata für den Mann is', ist die Öldeckeldichtung für den Motor.... ;-) Gisbört vor 9 Jahren
Wobei um den Öleinfüllstutzen immer etwas Ölnebel sitzt, das gehört schon fast zum guten Ton. Gefährlich wird's, wenn man winzige Perforationen anner Ölwanne hat, durch Steinschläge und Rost verursacht, der Karren markiert dann sein Revier und versaut einem mit seiner Inkontinenz die Einfahrt, und man fragt sich ewig lang, wo die Shice herkommt, weil oben und unten an den Dichtungen nischt zu sehen ist. Auf den Trichter, daß die Ölwanne selbst an einer oder gar mehreren Stellen Durchrostungen hat, kommt man erst, wenn man sich die Mühe macht, die Wanne sauberzuschrubben, und dat is Arbeit für jemanden, der Vatter und Mutter erschlagen hat. Speckkäfer vor 9 Jahren
Erinnert mich an die Szene, in der Hans Werner Olm mit 'ner Klampfe am Strand eine wohlgenährte, rotbebadeanzugte Dame belästigt/besungen hat: "Wenn bei Capri die rote Tonne im Meer versinkt..." Regine vor 9 Jahren
Lieber einmal zu oft das Fahrzeug checken. Sonst ist es aus mit dem TÜV. Die Götter in Grau verstehen keinen Spass. Bad boy vor 8 Jahren
Rote Laterne bei hoher Drehzahl bedeutet i.d.R. Ende im Gelände, hab mal ne Karre in die Finger bekommen da hatte ne Tusse Motorenöl in den Ausgleichsbehälter für Kühlwasser gekippt. Alle Welt dachte die Kopfdichtung wäre undicht. Düdel vor 8 Jahren