Trend 128 Gerade im Trend: Unterhopfung
Euterbeule

Euterbeule

Plastologischer Appendix, welcher durch das Tragen viel zu enger bzw. schlecht geschnittener Dirndl ensteht. Die Brustmasse weicht dem Druck des Mieders nach oben aus und bildet einen Pseudocephalus, der sogar ein paar Bierzelt-Phrasen wie "Auf geht's!" oder "Ein Prosit der Gemütlichkeit!" wiedergeben kann. Desweiteren scheint die Euterbeule blitzlichtempfindlich zu sein, wendet sie sich doch jeder Kamera zu. Wird der Appendix mit Bier gefüllt, schwillt er weiter an und verfärbt sich rötlich, bis sich die gespeicherte Flüssigkeit in einem eruptiven Schwall wieder entlädt. Besonders häufig wird die Euterbeule auf der sog. "Wies'n" gesichtet.

User male 48 Twixraider (Bayern) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Prust! - Marcel Dritterzahn vor etwa 10 Monaten