Trend 128 Gerade im Trend: Rimmeln
Klofußumpuschelung

Klofußumpuschelung

Der Begriff stammt vom Schriftsteller Max Goldt. Gemeint ist der unten gummierte Vorleger, den man oft vor Toiletten findet. Oben aus Frottee und meist mit U-Ausschnitt, damit er gut um die Klobasis passt. Wird auch von Verkaufspersonal, das von Kompetenz weitestgehend unberührt ist, verstanden.

Verkäuferin: "Wat woll'n se? Toilettenvorlega?" Kunde: "Eine Klofußumpuschelung halt!" Verkäuferin: "Ach so wat. Dann sagen se dat doch gleich!"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128