Trend 128 Gerade im Trend: Kilometerfressende Spalte
Job-Shop

Job-Shop

was gesprochen wie ein Sprachfehler daherkommt, bezeichnet eine Abteilung der Bundesagentur für Arbeit.

Um sich Güter zu beschaffen, geht man gern zum Top-Shop im Shop-Center;

um sich einen Job zu beschaffen, geht man zum Job-Shop im Job-Center.

Allerdings bekommt nicht jeder einen Top-Job im Job-Shop.

Else: "Erna ist heute zum Job-Center. Hoffentlich findet sie was Passendes."

Bert: "Kannste vergessen, bis die Mäuse Katzen fressen. Bei der dürftigen Auswahl in dem Job-Shop vermitteln die gerne mal zum Seelenverkäufer.

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
Die haben ihre Aufgabe sowieso delegiert und schmeißen das Geld den Privatvermittlern hinterher. Bad boy vor 7 Jahren