Trend 128 Gerade im Trend: HUBLOT - das Fußballphantom
Bestmensch

Bestmensch

Die Steigerung des Gutmenschen und des Bessermenschen (die offenbar beide immer häufiger nicht gut genug sind).

normaler Mensch: "Heute habe ich einen Schwarzen gesehen!"

Gutmensch: "Nein, das heißt Afroamerikaner!"

Bessermensch: "Nein, das heißt maximalpigmentierter Mensch!"

Bestmensch: "Nein, das heißt "Individuum mit einer Hautpigmentierung, die in Südamerika und Afrika verbreiteter ist als in Nordeuropa" und nicht anders!"

User male 48 Kerwelui (Saarland) vor 6 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ich bezweifel, dass es den gibt. "You're simply the best" oder "Du bist das Beste, was mir je passiert ist"... Da turnte Tina wohl auf dem Silbermond. Regine vor 6 Jahren
Und der Kerwelui wandelt voll auf dem Holzweg. Ein Afrodeutscher ist hierzulande nun wirklich nicht so exorbitant außergewöhnlich, daß man die Begegnung mit einem noch extra kommentieren müßte. Speckkäfer vor 6 Jahren
@ Speckkäfer: Dann bist du offenbar noch nicht in den "ländlicheren Gebieten" Deutschlands oder Österreichs unterwegs gewesen. Man sollte es kaum für möglich halten, aber in Österreich gibt es genug ländliche Gegenden, wo jeder, der etwas Dunkelhäutiger wie der "Durchschnittsösterreicher" ist, als "Neger" bezeichnet wird und es äußerst schwer hat, eine Wohnung zu finden... Kerwelui vor 6 Jahren
...und Dr. Best bürstet jeden Abend 'ne andere Tomate. Regine vor 6 Jahren
Der verhütet durch sein Alter. Glück auf! Geisenau vor 6 Jahren
Ist "Schluck-auf" eigentlich die Grußformel für Trinker? Regine vor 6 Jahren
Nein. Völligst abwegig wertes reginchen: Trinker haben Routine und kennen keinen "Schluck-auf". Und "eigentlich" - das sollte Dir bekannt sein - ist das Wort mit Einschränkung. Welche wäre es hier? Grüße! Geisenau vor 6 Jahren
Muss eigentlich nicht zwingend "mit Einschränkung" bedeuten. Duden: 1. Kann auch bedeuten "...einer Sache in Wahrheit zugrunde liegend; tatsächlich, wirklich..." oder 2. "...signalisiert in Fragesätzen eine gewisse Beiläufigkeit, einen spontanen Einfall; nebenbei bemerkt, übrigens, was ich noch sagen wollte..." oder 3. "...kennzeichnet einen meist halbherzigen, nicht überzeugenden Einwand, weist auf eine ursprüngliche, aber schon aufgegebene Absicht hin..." Zweitens, aber auch Letzteres trifft wohl auf meine Frage zu. In dem Fall hast du Recht, werter Geisi. Ich habe einen halbherzigen Einwand gemacht, von dessen Inhalt ich nicht überzeugt war, und die Absicht aufgegeben, mich ernst zu nehmen. Das wäre hier die Einschränkung. Grüße bäck! Regine vor 6 Jahren