Trend 128 Gerade im Trend: wegflanken
Sankt Walter

Sankt Walter

Berlinerischer Ausdruck für den Fernsehturm am Alexanderplatz in Berlin. Dieser wurde im Auftrag von Walter Ulbricht erbaut und hat die Eigenschaft, dass sich bei bestimmtem Wetter und Sonnenstand um die Antenne ein Kreuz bildet. Ulbricht selbst war Atheist. Das alles zusammen und die herzliche Art des Berliner Humors ergaben dann Sankt Walter.

Paule: "Wat machen wa, wenn deine Familie aus dem Westen kommt?" Erika: "Na, zeijen wa der erstma Sankt Walter und dann fahr'n wa nach Sanssouci. Die steh'n doch uff sowat."

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Und ich dachte, aus gegebenem Anlass handelt es sich um den Bruder von Sankt Martin. Wegen dem haben'se hier vorgestern wieder alles abgesperrt. Regine vor 8 Jahren
Apropos 'Ost-Berlin': Wieso waren die Ost-Berliner damals dämlicher als die Ostfriesen?! Weil sie 'ne Mauer bauten, und dann auf der falschen Seite lebten.... Gisbört vor etwa einem Jahr