Trend 128 Gerade im Trend: verbastelt
Alle Klarheiten beseitigt.

Alle Klarheiten beseitigt.

Spruch, der neckischerweise am Ende von Klärungsbedarf-Zusammenkünften gesetzt werden kann anstelle des angestrebten, abschließenden Fazits "alle Unklarheiten beseitigt".

Es kommt vor, dass die Wendung tatsächlich zutrifft; wenn nach einer solchen Besprechung erst recht niemand mehr weiß, wo die Glocken hängen.

Verwalter am Ende der Versammlung: "Also für's Protokoll: von 60 Eigentümern waren nur 40 anwesend; TOP 1 bis 8 war nicht beschlussfähig; Block zwei holt in Eigenarbeit die Balkonsanierung nach, wer keine Zeit hat, zahlt das Doppelte in die Rücklage; das Schneebuch wandert vom dritten Erdgeschoss im Uhrzeigersinn nach oben, damit sich der Tantra-Clown nicht wieder die rote Nase bricht; Straße-feudeln übernehmen alle abwechselnd; bei Unstimmigkeiten bei der Dicken unten rechts schellen. Noch Fragen?"

Anwesender: "Nee, alle Klarheiten beseitigt!"

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
»Alle Klarheiten beseitigt. Keiner weiß Bescheid!« (Soviel Zeit muss sein) Herr_cooles vor 5 Jahren
"Soviel Zeit muss sein", damit jeder Bescheid weiß ;) Regine vor 5 Jahren