Trend 128 Gerade im Trend: flüsterndes Auge
Eierschaukel

Eierschaukel

1.) altes klappriges Fahrrad 2.) ein Fahrzeug mit schlechter,oder knochenharter Federung.

User male 48 Erdbeertoni (anderes) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Beispiele gibt es da genug: Suzuki SJ, Lada NIVA und viele durchgerittene Dschunken! Düdel vor 8 Jahren
Richtig düdel, da tut einem das Kreuz oft schon im voraus weh. Erdbeertoni vor 8 Jahren
Unterwschied zwischen 'ner Eierschaukel und 'nem Waschlappen? Die Eierschaukel eiert um die Kurve, der Waschlappen kurvt um die Eier.... Gisbört vor 8 Jahren
Wo hat'n der Lada Niva ne schlechte Federung? Der federt für seine Klasse richtig gut. Bei ihm hapert's an anderen Sachen, aber gewiss nicht an der Federung. Speckkäfer vor 8 Jahren
Der Lada federt nur und hört gar nicht mehr auf. Im Gelände ist es wie hoppe hoppe Reiter. Der 2CV war wirklich irre gut gefedert. Mir ist auch der Begriff Eierfeile geläufig. Düdel vor 8 Jahren
Jopp düdel, es gibt auch noch den Begriff Eierhobel,der gerne mal für solche Fahrzeuge gebraucht wird. Käfer es sind zwar schon mehr die Dämpfer, die bei Lada Niva übrigens sehr häufig gewechselt werden, aber auch die sind ein Teil der Federung. Erdbeertoni vor 8 Jahren
Hämorrhoidenschaukel war auch mal angesagt. Düdel vor 8 Jahren
@ Erdbeertoni: Das Wechselintervall der Stoßdämpfer, werter Herr, hängt von der Betriebsweise des Kraftwagens ab. Auf der Straße betrieben sind die Stoßdämpfer des Niva nach 60.000 bis 70.000 Kilometer im Rahmen der Großen Inspektion auszuwechseln. Das deckt sich mit den üblichen Wechselintervallen. Fährst Du den Bock ausschließlich im Gelände und streßt das Fahrwerk öfter mit schweren Anhängern, weil Du bspw. Färrdezichter oder Holländer bist (Wohnanhänger), schrumpfen die Intervalle auf etwa 40.000 Kilometer. Das heißt aber nicht, daß der Niva schlecht federt oder gar eine Eierschaukel ist. Die Dinger bleiben bei entsprechender Pflege richtig lange bei einem. Man muß sich nur beizeiten drum kümmern... Speckkäfer vor 8 Jahren
Werter Herr Speckkäfer, ich meinte mit Nichten die Wechselintervale, sondern viel mehr die Tatsache, dass die Kundschaft sehr gerne nach dem Kauf zu anderen Dämpfern greift und je nachdem auch die Federung austauscht. Da ich dies aber nicht explizit angab, hole ich es hiermit nach. Sicherlich gibt es federungstechnisch schlechteres, dennoch wäre nach Eigenerfahrung die Federung des Niva nicht wirklich meine erste Wahl und ich bin weiss Gott kein Weichei. Im übrigen bin auch ich im Kfz-Bereich nicht zwingend unbeleckt, egal welcher Provenienz die Fahrzeuge sind. Erdbeertoni vor 8 Jahren
Erdbeertoni, was Du meinst, kann ich nicht wissen, wenn Du es nicht aufschreibst ;-) Speckkäfer vor 8 Jahren
Drum habe ich versäumtes nachgeholt :-) Erdbeertoni vor 8 Jahren
Dann sind ja alle Klarheiten bestestens beseitigt worden... *grins* Speckkäfer vor 8 Jahren
Wie gewohnt. (gg) Erdbeertoni vor 8 Jahren