Trend 128 Gerade im Trend: Rotzaffe
Peinachten

Peinachten

Wortspiel mit Weihnachten. So bitter es auch klingt, ist dieses Fest für viele das reinste Leid, egal ob aufgrund von Einsamkeit, oder schlimmer Erlebnise, wie Tod eines Verwandten, oder Freundes. Jedoch kann man auch ausserhalb dieser Zeit sein persönliches Peinachten haben, wenn man etwas besonders schlimmes durchlebt.

User male 48 Erdbeertoni (anderes) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Bemerkenswert! Und wahr. Regine vor 8 Jahren
Ich habe diesen Eintrag nicht ohne Hintergrund eingestellt, auch für mich ist Weihnachten alles andere als ein Fest der Freude. Zwar geht es mir nicht um Mitleid heischen, denn nichts hasse ich mehr, aber es soll all jene ansprechen und ihnen aus der Seele sprechen, denen es ähnlich geht und wie ich weiss sind es leider viel zu viele, denn die Menschlichkeit und das Füreinander schleichen sich aus dem Bewusstsein der meisten immer mehr fort und werden durch Egoismus ersetzt. Erdbeertoni vor 8 Jahren
Find ich 'n guten Eintrag, Toni. Daumen hoch. Speckkäfer vor 8 Jahren
@ Erdbeertoni: "Menschlichkeit" und "Füreinander" ist ein schönes Ziel. Ich würde in deinem Kontext für "Egoismus" aber vielleicht eher den Begriff "Selbstsucht" setzen wollen. Ein gesunder Egoismus ist notwendig und erstmal nichts Verwerfliches. Wird aber aus Interessensgründen gerne so vermittelt und hindert viele daran, das Leben nach eigenen Wünschen zu gestalten. Wer will schon als Egoist dastehen. Zuweilen ein wirksames Mittel zur moralischen Erpressung. Eine alleinerziehende Freundin lebte mit ihrem Sohn im Hause der Eltern und hat den Schritt in ein selbstbestimmtes Leben nicht geschafft, weil die Herrschaften das Schlimmste in Aussicht stellten, sollte sie so egoistisch sein, und mit dem Kind ausziehen. Erst als sich psychische Folgen einstellten, hat sie sich mit Hilfe losgerissen und kürzlich den schönen Satz geprägt: "Nie war so viel Anfang wie jetzt". Ansonsten trifft der Eintrag für mich momentan volles Programm zu. Regine vor 8 Jahren
Egoismus oder Selbstsucht sind Synonyme, auch wenn sie von vielen nicht so wahrgenommen werden, natürlich gehört ein gesunder Egoismus zum Leben dazu, da Selbstzerstörung keine sinnvolle Lösung ist. Ich selber musste dies sehr früh erkennen...die Folge war ein Bruch mit meinen "Erzeugern" ...das ist nunmehr gut 30 Jahre her. Erdbeertoni vor 8 Jahren