Trend 128 Gerade im Trend: Die Asiatische Analbombe
Stalinsäge

Stalinsäge

Die Avtomat Kalaschnikow 47. Punkttreffer sind damit nicht möglich, aber größtmöglicher Schaden, wie mit einer sehr großen Säge durch die Landschaft gehalten. Wahrscheinlich auch deswegen so beliebt: Jeder kann damit Verheerungen anrichten.

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
Passend! Ich kenn' das Teil ja nur aus diversen Shootern, aber auch da bestätigt sich, dass man mit dem Ding auf 3 Meter kein Scheunentor trifft! :D Pipi-rekrut vor 7 Jahren
Mit der Kaschi wurden aber schon viele Schlachten gewonnen. Düdel vor 7 Jahren
Unverwüstliches Gerät... gerade noch so, dass man nicht unter Wasser schießen kann :-) Docdos vor 7 Jahren
Ich kannte bis jetzt nur Stalinorgel, das waren ja die russischen Raketenwerfer aus dem 2. Weltkrieg. Kopfloseruwe vor 7 Jahren
Nette Geschichte: In den Fünfzigern wurde jemand mit seiner Kalaschnikow zusammen beerdigt. Als vor ein paar Jahren das Grab eingeebnet wurde, hat sich der Enkel die Waffe genommen. Sie schoss immer noch tadellos. Wenn die geschichte nicht stimmt, ist sie wenigstens gut erfunden. Werwolf vor 7 Jahren
Unverwüstlich und idiotensicher! Düdel vor 7 Jahren
Durch die AK-47 haben mehr Menschen ihr Leben verloren als durch Atom Bomben. :-( Dermirco vor 6 Jahren
Leben ist relativ, die AK 47 ist real ein Scheissteil und dennoch irgendwie eine technische Leistung unserer Zeit von gestern, die auch das Heute noch bestimmt. Düdel vor 6 Jahren