Trend 128 Gerade im Trend: Reitprinzessin
seine Beliebtheitsskala in die Höhe treiben

seine Beliebtheitsskala in die Höhe treiben

Es bedeutet sich unbeliebt machen, ob durch das Aufführen unliebsamer Fakten oder durch gemeine Bemerkungen oder sein Verhalten. Logischerweise ist diese Wendung Ironie pur und kann auch dann eingesetzt werden, wenn es das Gegenüber nicht ganz versteht.

Lutz: "Mann, ich hab' bei der Polenta meine Beliebtheitsskala in die Höhe getrieben und prompt die Quittung bekommen." Fritz: "Was hast du denn angestellt?" Lutz: "Ich bin 20 km/h zu schnell gefahren und die haben mich erwischt."

Georg: "Weia, hab' ich wieder mal meine Beliebtheitsskala bei der Valerie hochgetrieben." Franz: "Was hast du wieder angestellt?" Georg: "Ach, sie fragte mich, ob sie fett sei und ich sagte: 'Nein, Schatz, du bist grazil wie eine Gazelle, oder wie heisst nochmal das Tier mit dem Rüssel?'"

User male 48 Erdbeertoni (anderes) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128