Ein heimatloser räudiger Weltenbummlerhund

Ein heimatloser räudiger Weltenbummlerhund

Vor nicht all zu langer Zeit benutzte ich diesen Begriff in einem meiner Kommentare für mich selbst, nicht ohne Grund, aber ich denke nicht, dass ich der Einzige bin, der dieses Gefühl kennt. Nein, ich will nicht nach Mitleid heischen, dass ist nicht meine WeltnureinkleinesLichtaberfuerdichbinichdieSonne), nur etwas Persönliches teilen. Es gibt Menschen, die sehr viel unterwegs waren, oder immer noch sind, denen dadurch das Heimatgefühl verloren geht, auch wenn's meist nicht der einzige Grund dafür ist, die von Fernweh leben, irgendwie anders sind, vielleicht ein wenig verschoben wirken und meist irgendwie zwischen den WeltnureinkleinesLichtaberfuerdichbinichdieSonne)en leben. Sie alle zahlen einen hohen Preis dafür, auch mit diesem Gefühl, doch bereuen tun die meisten, wenn man sie fragt, nichts, so seltsam es für die Aussenstehenden auch wirken mag.

User male 48 Erdbeertoni (anderes) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128