Trend 128 Gerade im Trend: Zipfelklatscher
Bundesresident Evil

Bundesresident Evil

Es gab mal ein Computerspiel namens "Resident Evil". Viele böse Untote halt. Ausserdem gibt es einen gleichnamigen Horrorfilm.

Christian Wulff hält Vorträge über Anstand von Politikern, belügt das Parlament und das Volk. Er droht der Presse. Lässt sich von zwielichtigen Millionären mehrfach in den Urlaub einladen. Lässt sich wie ein kleiner Krauter von billigen Luftfahrgesellschaften kaufen.

Er schreibt ein Buch: "Besser die Wahrheit"

Und da will er nicht zurücktreten.

Deshalb Bundesresident Evil

User male 48 Geisenau (Rheinland-Pfalz) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Super. Die neueste Umsetzung in Reality-Horror! Vielleicht auch bald als Derivat erhältlich? Wörtlich übersetzt heißt der Begriff sowas wie: Einwohner Übel. Resident ist im Englischen auch eine veraltete Bezeichnung für Regierungsvertreter. Bundeseinwohner-Übel Bundesregierungsvertreter-Übel - passt nicht nur von der Folie her sondern auch begrifflich hervorragend. Regine vor 8 Jahren
ups... da hab' ich ja einen Quadratpunkt hingekriegt. - vielleicht sollte man wirklich mal einen Eintrag zum Testen verschiedener Formatiercodes aufmachen... Regine vor 8 Jahren
Man kann natürlich auch Bundesresistent Devil verhängen. So wie damals Johannes Rau nur deswegen Bundespräsident wurde, damit er seinen Ministerpräsidentenposten in NRW für einen Jüngeren abgibt. Oder die FDP 1969 zur Koalition zur SPD wechselte, damit Gustav Heinemann Präsident werden kann... Geisenau vor 8 Jahren
Oder Bundesrenitent. Soll ich das auch eintragen? Geisenau vor 8 Jahren
Da bleibt bei beiden Varainten kein Auge trocken :) - sehr kreativ, Herr Geisenau. Hau rein. ^^ Regine vor 8 Jahren
**'Bundeskreditent'** würde sich evtl. auch anbieten. Gisbört vor 8 Jahren
Allerdings ausschliesslich, wenn man 0,9 bis 2,x Prozent Zinsen zahlt und später, wenn Gefahr besteht, dass es rauskommt, den Kredit mit einem neuen Kredit ablöst - aber mit doppelten Zinsen. Wenn ich meine Kreditkarte nicht bezahlen kann, zahle ich 14,x Prozent. Seht halt mal nach, was ihr bezahlen würdet. Geisenau vor 8 Jahren