Trend 128 Gerade im Trend: Bumsklumpen
Wann schausten ma' vorbei, Wehr-Wulff?!

Wann schausten ma' vorbei, Wehr-Wulff?!

Da hat sich die ZDF-Reporterin Bettina Schausten wohl ein schönes Ei ins eigene Nest gelegt, indem sie auf eine Gegenfrage) des Interviewpartners - hier Christian Wulff - geantwortet hatte (was man als Journalist/-in eigentlich nicht machen sollte, weil die Gefahr groß ist, Fehler zu machen).

Seitdem ist sie der Running-Gag bei Twitter und bei Facebook.

Der O-Ton der Interview-Passage ist im Beispiel abgefasst.

Wulff: "Da erhebe ich auch keine Rechnung, wenn mich die Freunde hier in Berlin besuchen."

Schausten: "Hm, aber da hätten Sie natürlich auch sagen können: 'Ich geb' euch mal pro Nacht 150 Euro!'. Was spricht dagegen eigentlich?"

Wulff: "Machen Sie das bei Ihren Freunden so?"

Schausten: "Ja!"

Wulff: "Dann unterscheidet Sie das von mir - in dem Umgang mit den Freunden."

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128