Trend 128 Gerade im Trend: Reitprinzessin
Die schönsten Geschichten schreibt immer noch der Geschichtenerzähler

Die schönsten Geschichten schreibt immer noch der Geschichtenerzähler

Überaus oder gar übermäßig ambitionierte Zeitgenossen holt man mit diesem Ausspruch auf den Betonboden der Tatsachen zurück. Denn wenngleich der Volksmund sehr demokratisch an die Erzählkraft des Lebens glaubt, sehen wir in der Glotze und im viralen Netz doch nur durch-inszenierte Geschichten. Und dahinter steckt eben immer ein Geschichtenerzähler. Wer anderes glaubt wird mit diesem Spruch als Fantast und Träumer entlarvt.

Auch lassen sich mit dieser Redewendung Vielsprecher - und in diesem Falle spezifisch auch WasserfallrednerINNEN - schnell zur Ruhe bringen.

Sonja: Du Volker, ich muss dir erzählen was mir letzte Woche im H&M passiert ist.

Volker: Ach lass mal stecken. Die schönsten Geschichten erzählt immer noch der Geschichtenerzähler.

User male 48 Michelvl (Bayern) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ebenso richtig und vielleicht sogar noch besser kann es heißen: Die besten Geschichten schreibt immer noch der Geschichtenerzähler. Denn "Schindlers Liste" erzählt sich keine schöne Geschichte, aber besser als Onkel Achims Saufgeschichten ist sie allemal. Michelvl vor 7 Jahren