Kurex(en)
Multitasking-Demenz

Multitasking-Demenz

Bezeichnet den Zustand des "Was wollt' ich gerade?", wenn man permanent von einer zur anderen halbfertigen Aufgabe wechselt (bzw. gewechselt wird).

Multitasking ist leider eine der wenigen Tätigkeiten, bei der man mit dem Üben schlechter darin wird.

Kollegen, die einen mit "Hast du mal 'ne Minute?" herausreißen, oder Vorgesetzte mit "Das hat höchste Priorität!" bzw. "Der Kunde ist sehr wichtig/sauer/droht mit Kündigung".

User male 48 Garfyld (Sachsen) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Hähä, KLASSE!! Bei der Multitasking-Demenz-Arie scheint man dann irgendwie in so 'ner Endlosschleife zu sein.... Gisbört vor 9 Jahren
... man stellt dann irgendwann fest, dass man rotiert... aber immer noch nix geschafft hat.. Kenne ich leider auch *schäm* Docdos vor 9 Jahren