Trend 128 Gerade im Trend: debil
Gauckler
Das Grauen hat einen Namen

Das Grauen hat einen Namen

Wahrscheinlich von einem Filmtitel oder -untertitel abgeleitet. Bezieht sich auf eine sensationalistische Darstellung entweder tatsächlichen Grauens, ironisierten Grauens oder die Umschreibung von etwas, das man selbst als grauenhaft einstuft.

Das Grauen hat einen Namen: Fukushima!

Heinz-Dietrich: "Oh nein, schau mal, wer da kommt!"
Jürgen: "Das Grauen hat einen Namen: Alfons!"

Matze: "Oh, Mann, mir graut schon vor morgen!"
Ulli, bissig: "Das Grauen hat einen Namen: Der Urologe der Verdammnis!"

Nach missglücktem Bühnenauftritt: "Das Grauen hat einen Namen: Britney Spears!"

User male 48 Werwolf (Niedersachsen) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128