schluffig
Wulff den Marsch blasen

Wulff den Marsch blasen

Kombination von Wulff - Zapfenstreich und der Redewendung: http://de.wikipedia.org/wiki/DenMarschblasen

Nach beispielloser Journalistentätigkeit mußte der Bundespräsident wegen eigener Verfehlungen zurücktreten.

Bundespräsident a.D. bekommt zum Abschied einen "Großen Zapfenstreich" als höchste Ehre der Bundeswehr mit dem Musikkorps.

Dann ist er weg, bekommt aber noch "Ehrensold" in den Arsch geblasen.

Wenn der Musikleiter Humor hat, läßt er ohne Absprache als viertes Lied von den Dire Straits "Money for nothing" spielen.

8.März 2012

User male 48 Geisenau (Rheinland-Pfalz) vor 9 Jahren
Trend 128
Trend 128
Stell Dir vor, Wulff wird verabschiedet, und keiner geht hin. Einige aber haben offenbar nicht das Empfinden, dass man da nicht hingeht. Rückenkratzer vor 9 Jahren
Au weia, der Marsch wurde mit Pauken und Vuvzelas geblasen.... Gisbört vor 9 Jahren
Ich find dieses Theater einfach nur so lächerlich. JEDER von den Politikern hat das gleiche gemacht. JEDER nimmt Vergünstigungen an. Die komplette Politik ist doch der reinste Karnevalsclub. Cocolino vor 9 Jahren
Eine Wulffuzela also. Düdel vor 9 Jahren
Der Präsi damals hat noch nicht einmal gedient, das war die W15 Zeit, long ago! Billythekid vor 5 Jahren