Trend 128 Gerade im Trend: Willkommenserotik
Jo!
Flemm
Oh legg!

Oh legg!

"Oh legg!" (saarländisch) Geläufig, um unangenehme Tatsachen, Informationen zu verdrängen, abzuweisen. - Gelegentlich auch, um Gier, Verlangen auszudrücken.

  • "Die Wand müssen Sie nochmal streichen. So geht das nicht!" - "Oh legg!"

  • "Immer ich! Leck mich doch am Besen!"

  • " 4.500 Euro pro Monat! Oh legg!"

User female 48 Doohützsche q (Niedersachsen) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
Oh legg, hann isch a babbisch Schniss von dem sieße Zeisch! Azraela vor 6 Jahren