Trend 128 Gerade im Trend: Sackklatscher
Pipimann
Abtreibung

Abtreibung

Abt-Reibung Wird am verniedlichend so genannten katholisch-klerikalen Geschlechtsteil vorgenommen. Oft von Ministranten oder anderen Schutzbefohlenen der zöllibatären Angehörigen der Jesusmariajosef-Religion unter Zwang ausgeführt. Im Gegensatz zum verblüffend ähnlich klingenden Unwort Abtreibung aber seitens der kathatonischen Kirche nie ernsthaft verfolgt und auch nicht öffentlich als Sünde gebrandmarkt.

Oft als Begrüßung unter Mitgliedern der katholischen JugendBlossgutdassWIRvongestern_sind) zu vernehmen: "Na, heute schon Abt gerieben?"

User male 48 Melonenerbe (Nordrhein-Westfalen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128