Chantalismus

Chantalismus

Als Chantalismus bezeichnet man die krankhafte Unfähigkeit, menschlichem Nachwuchs menschliche Namen zu geben. Chantalismus führt bei den Erkrankten und vor allem bei deren Nachwuchs zur sozialen Isolation. Die Betroffenen entwickeln eine Psychose gegen gesunde Menschen und verkehren nur mit Personen, die ebenfalls an Chantalismus leiden.

User male 48 Gunter67 (Nordrhein-Westfalen) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
Sie(he) auch Kevinismus, eine der fielen Krankhaiten hier und da. Melonenerbe vor 7 Jahren
Wie auch in den 80-ern Cindy und solch unmögliche Namen. Bad boy vor 7 Jahren