Trend 128 Gerade im Trend: Bimbo
Vor-Haute-Couture

Vor-Haute-Couture

Synonym für Beschneidung.

Wortspiel mit 'Haute Couture' = frz. für gehobene Schneiderei aus luxuriösen Materialien im obersten Preissegment

--> Es gibt eine große Debatte, weil durch einen kleinen Schnitt die "Vorhaut auf dem Rückzug" zu sein scheint - und das nicht nur im "Anuskript" eines Pornos:

Die Entfernung der Penis-Vorhaut soll nur dann nicht strafrechtlich relevant sein, wenn der Betroffene dem Eingriff in seine körperliche Integrität zustimmt. Man sollte nach Meinung von Experten deshalb mit der Vor-Haute-Couture warten, bis die Jungen selbst entscheidungsfähig sind.

Der Vor-Hautevolee - also den Experten - sei ans Herz gelegt, bei diesem Thema, phalls möglich, nicht allzu sehr zu "versteifen".

Brunhilda: "Mmmh, ooooh, komm schon, mir läuft bereits die warme Vorfreude den Schenkel runter - uups, was issn DAS?! Dein einäugiger Glatzenaal is' ja beschnitten!!"

Fritz-Kevin: "So what?! Sieht doch gut aus, is' schließlich von 'nem Profi gemacht - feinste Vor-Haute-Couture! Beim Ole-Lakshmi hingegen war so'n Schafschächter am Werke: Der hat ihm zuerst den Penis in Kochwasser erwärmt, bis sich die Vorhaut gewellt hat. Dann mit dem Vorhautschäler angesetzt und die verschnittenen Stellen mit Zickzacknähten versäubert. Deswegen pinkelt der sich auch immer auf'n Schuh...."

Brunhilda: "Öhem, räusper, so, so, hochinteressant - is' doch prima, so den ganzen Tag an der frischen Luft, nä?! Fehlt ja bloß noch, dass ihm die entfernte Vorhaut aufgebügelt wurde und er sie jetzt zu besonderen Anläßen als modisches Accessoire im Knopfloch tragen kann, hm?! Egal, muß jetzt eh leider weg - hab' nämlich noch's Fernlicht brennen....duck, zisch und wech"

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 6 Jahren
Trend 128
Trend 128
...und wenn dann die Haut-Cousine beim Lutschen Haute Cuisine erwartet, wird sich rausstellen, ob der Geschmack unter der Vor-Haute-Couture gelitten hat... Der Vor-Hautevolee sei dann aber auch ans Herz gelegt, dass die Personen, die sich freiwillig Löcher in den Körper stechen, um Altmetall zu verwerten, sich auch einer gesetzlichen Regelung unterwerfen müssen,...gleiches (Un)recht für alle! Johnny_g. vor 6 Jahren