Trend 128 Gerade im Trend: Quintenschleuder
Schmalz
Primatfernsehen

Primatfernsehen

Synonym für "Privatfernsehen", jene allseits beliebten Sender, deren buntes Werbeprogramm durch Krawall-TV-Beiträge und belanglose Filme und die zigsten Wiederholungen von gleichfalls sinnfreien TV-Serien doch empfindlich gestört wird.

"Ist doch egal, welchen Sender des Primatfernsehens du einschaltest, es läuft entweder ne Dokusoap vom Schlage "Hotte und Titte ballern auf Malle" oder irgendwelche Kacktalkshows oder andere Schwachmatie. Am besten, man läßt die Glotze aus und liest ein Buch, davon hat man einfach mehr."

User male 48 Speckkäfer (Rheinland-Pfalz) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
Die Frage dürfte dann sein, was man gucken sollte, wenn man etwas gucken möchte, die öffentlich-rechtlichen sind ja auch keine sinnvolle Alternative und selbst der D-Max als Insider-Sender hat sehr stark nachgelassen, auch Fremdsprachenkenntnis hilft da nicht weiter, da das Elend , Hüben wie Drüben, das Gleiche ist, Lesen kann man zwar als sinnvolle Alternative ansehen, die Frage hier wäre, wer, insbesondere von der jüngeren Generation überhaupt noch weiss, was ein Buch ist und was damit zu machen wäre. Erdbeertoni vor 7 Jahren
Vielleicht legt man sich dann einfach ein Kontingent an Lieblingssendungen zu und schaut sich diese dann an, und den Rest der abendlichen Unterhaltung kann man in der Tat mit Lesen bestreiten, oder man unterhält sich mal zur Abwechslung mit dem Partner/der Partnerin. Speckkäfer vor 7 Jahren
Was habt ihr denn gegen Primatfernsehen? das ist doch ideal für Einzeller und Vollhonks! ^^ Digitaldouchebag vor 6 Jahren
Ich hab nix gegen's Primatfernsehen. Jedenfalls nichts wirklich Wirksames... Speckkäfer vor 5 Jahren
! Dollypardong vor etwa 6 Monaten