Dauersäufer

Dauersäufer

Genau wie der DaerLäufer ist der DauerSäufer auf Langstrecken spezialisert.....Zu unterscheiden ist er vom Kurzstreckensäufer oder auch Sprintsäufer.

Beaobachten kann man ihn und vor allem den Unterschied zum Sprintsäufer besonders gut auf Festivitäten, die bereits Mittags beginnen. Während der Sprinter bereits um 18:00 Uhr nach 2 Kästen Bier und ner Flasche Schnaps in seinen eigenen Körperflüssigkeiten unterm Tisch liegt, teilt sich der Langstreckenufer seine Kräfte bzw. den Sau(f)erstoff besser ein. Unter optimalen Bedingungen und mit jahrelangem Training und Erfahrung kann der Dauersäufer durchaus von Freitag bist Sonntag Abend durchsaufen. Er braucht dann aber eine Regenerationsphase von mindestens 5 (Arbeits)tagen

User male 48 Haubloßab (Hessen) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128