Trend 128 Gerade im Trend: Duttengretel
Femme fäkal

Femme fäkal

Wortspiel mit Femme fatale.

Die Femme fäkal ist das genaue Gegenteil der Femme fatale:

Ordinär, gewöhnlich, liebt ihr Ersprochenes und ist unattraktiv - quasi der erotische K.o.-Tropfen unter den FrauenenmachenfuerihreOptikSachenfuerdieeinGebrauchtwagenhaendlerindenKnast_kaeme), kurzum: die reinste Entertainmentkloake.

Die Femme fatale (frz. für "verhängnisvolle Frau“) hingegen ist ein besonders attraktiver und verführerischer FrauenenmachenfuerihreOptikSachenfuerdieeinGebrauchtwagenhaendlerindenKnast_kaeme)typus, der – mit magisch-dämonischen Zügen ausgestattet – Männer erotisch an sich bindet, sie aber auch manipuliert, ihre Moral untergräbt und sie meist auch auf "fatale“ Weise ins Unglück stürzt.

Ole-Lakshmi: "Na, wie war Dein Date mit Brunhilda?!"

Fritz-Kevin: "Forget it - einfach nur äääätzend!! So lausig hab' ich mich schon lange nich' mehr unterhalten. Die Frau is' die reinste Entertainmentkloake: ordinär, laut und peinlich! Zum Glück hab' ich mich höchst vorsorglich mit dieser Femme fäkal nur auf der Langeweile-Meile im Nachbarort blicken lassen, wo mich keener kennt...."

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
COURTNEY LOVE!!! Speckkäfer vor 7 Jahren