Trend 128 Gerade im Trend: Fotze
Aldimade Edition

Aldimade Edition

In Anlehnung an Geisenaus Eintrag. http://mundmische.de/bedeutung/37139-aldimade

aldimade edition - Bezeichnung für die besonders billig gefertigte Variante eines beliebigen Produkts.

Gegentum zu "gold edition".

Günther: Weihnachten gekauft und nu is der gute MEDION-Fernseher schon hinne.. LOEWE-Verkäufer: Hab's doch gesagt: Finger weg von der ALDImade Edition!

User male 48 Hwaufrecht (Baden-Württemberg) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
Kenne ich bei Opel. Geisenau vor 7 Jahren
Mensch Geisi, Du fährst doch Benz. Also reg dich nicht uff! Hwaufrecht vor 7 Jahren
Ich habe sogar einen Fahrer. Vorn im Bus. Geisenau vor 7 Jahren
Sitze lieber ganz hinten. Auf der punkerbank. Hwaufrecht vor 7 Jahren
Leicht abgewandelte Textzeile aus einem Song von Jan Delay: "Früher saß der feine Herr im Taxi hinten rechts, heute vorne links...." Warst Du neulich nich' der, Geisenau, der zum Taxler im feinsten 'Pilsener Akzent' gesagt hat: "Fahrnse mich irgendwohin - isch werd' überall gebraucht!" oder der, der sich mit der 'Aldimade-Koitussi' zum 'Hotel Aldi' hat chauffieren lassen?! Und im Übrigen hat der 'Feinkost-Albrecht' sehr gute Produkte! Kann die Meinung also nich' teilen, Hwaufrecht, dass 'Aldi' "für die besonders minderwertig gefertigte Variante eines beliebigen Produkts" steht'! Gisbört vor 7 Jahren
Grundsätzlich nicht. Aber "Medion" sicher. Geisenau vor 7 Jahren
Also, Geisenau, ICHE würd' da nich' so auf die intellektuelle Nerd-Froschperspektive abstellen. Sicherlichh gibt's heutzutage high-end-tauglichere Gerätschaften als die, die nowadays bei 'Feinkost-Albrecht' angeboten werden - d'accord! ABER: 'Aldi' hat diesbezüglich astreine **Pionierarbeit** geleistet: Die 'Aldi-Brothers' boten damals ziemlich gute Mainstream-Rechnerware zun 'nice Price' an, so dass Otto-Normal-Depp das **"größte Lexikon der Welt"** - sprich 'nen internettauglichen Rechner - auf'm Schreibtisch stehen haben konnte! Mit der Folge: viele hatten Zugang zum Internet, die Netzbetreiber profitierten davon - kurzum: DIE hatten 'ne Lawine abgetreten!! Also intrressssiert's doch'n alten Arsch, ob irgendein Schnuffi-Schneuf-Konzern auf der Welt in Sachen Computer-Gedöns 'n high-endmäßigeres Gerät uffn Markt hat als Medion oder net, od'rr?! Die 'Feinkost-Albrechts' hamm doch die Lawine erst abgetreten mit ihrer Computer-Aktion für Laumänner.... Gisbört vor 7 Jahren
Nö. Das gab es bereits vor Medion. Aldi hatte durchaus in den ersten "aldi-Rechnern" gute Komponenten (z.B.Infineon RAM). Aber die haben nicht die Internetwelle losgetreten. Da haben die höchstens einen Promille-Anteil. Es ist aber auch Wurscht. Internet gab es nicht erst seit 30 Jahren über BTX mit einem C64. Commodore hat es im Zweifel in Deutschland bekannt gemacht. Eine aldimade edition war damals in weiter Ferne. Oder weißt Du es deswegen nicht, weil Du möglicherweise aus der Zone kommst!? ;) Geisenau vor 7 Jahren
Die ursprüngliche Begriffserklärung war wohl etwas unglücklich. Habe "minderwertig" durch "billig" ersetzt. Gisbört, hast Recht, Aldi bietet keinen Schrott an, zumindest keinen größeren als die anderen. Danke für den Hinweis. Die Internetlawine haben die aber trotzdem nicht losgetreten. Hwaufrecht vor 7 Jahren
Ah! Lasagne mit Pferdedecke... Geisenau vor 7 Jahren
Ah! Lasagne mit Pferdedecke. Geisenau vor 7 Jahren