Trend 128 Gerade im Trend: Murks und Mulle
Brunszeug
personifizierte Realtitätslayer

personifizierte Realtitätslayer

"Personifizierte Realtitätslayer" sind eine "Technologie" zum Umgang mit der Realität, welche chronische Verlogenheit harmonisch in das Selbstbild ehrlicher authentischer Persönlichkeiten integriert. Hierzu wird die "Realität aus Erleben" und die "Realtität aus Kreativität" für Personen oder Personengruppen im Umfeld des Anwenders der Technologie entsprechend vermischt auf verschiebene Wahrheitsebenen verteilt. Das schafft die Illusion, für jede Person/Gruppe existiere eine eigene Realität - so intensiv oft, das sogar der Anwender fest daran glaubt. Die Rückführung auf eine "realitätsbezogenere" Sicht der Dinge ist dann sehr problematisch, da Bedeutungen in Erinnerungen rückwirkend verändert werden müssen. Die Anwendung dieser "Technologie" findet sich beispielsweise in der Geschichtsschreibung, der Politik, dem Bankwesen etc. - und leider auch in Liebesbeziehungen. Letzteres ist besonders bitter............

Dank personifizierte Realtitätslayer konnte er glaubwürdig ("ich betone diese ausdrücklich") "Realtität aus Kreativität" verkünden.

Die spätromanische romantische Geschichtsschreibung ist aufgrund personifizierter Realtitätslayer sehr verzerrt

Manche Menschen können nur durch Anwendung personifizierte Realtitätslayer den Glauben an sich selbst behalten.

Der Zusammenbruch personifizierte Realtitätslayer hat in der Antike oft zu Spontansteinigungen geführt.

User male 48 Achim (Hessen) vor 6 Jahren
Trend 128
Trend 128