Valentinsterror

Valentinsterror

Mit "Valentinsterror" bezeichnet man den künstlich gehypten Valentinstag, der von cleveren Geschäftemachern als kleiner Bruder der christlichen Hauptgeschäftszeit erdacht wurde. Valentinstag ist wie Silvester. Die einen knallen, die anderen sitzen allein vorm Fernseher!

User male 48 Neuling (Baden-Württemberg) vor 6 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ein Stern für die "christliche Hauptgeschäftszeit"...geil! ...und was ist der Schni-Blo-Tag?? Johnny_g. vor 6 Jahren
Was der Valentinstag für die Frauen, das ist der Schnitzel-und-Blowjob-Tag für die Männer ;) Mehr Infos findest du unter dem Beitrag: http://mundmische.de/bedeutung/28923-14_Maerz Neuling vor 6 Jahren
Der Schnitzel-und-Blowjob-Tag, so sehr ich ihn auch schätze, ist ebenfalls nur ein clever inszenierter Schachzug der Fleisch- und Pharmaindustrie (insbesondere zur Förderung des Mundwasser-Absatzes). Also am besten der Liebsten zum Valentinstag eine Bratpfanne und 'ne Flasche Listerine schenken und geduldig bis zum 14. März dem Dinge, das da kommen wird ausharren (wenn nicht geshaved). Gehmbeu vor 6 Jahren