Trend 128 Gerade im Trend: Altbaucharme
Betroffenheitsbeauftragte

Betroffenheitsbeauftragte

sind Menschen in Form von Wichtigtuern.

Sie empören sich meist um Dinge, die unwichtig sind und sie nichts angehen und wovon sie keinerlei Ahnung haben.

Meist "Politiker".

Claudua Roth, Heiner Geißler, Sebastian Edathy

User male 48 Geisenau (Rheinland-Pfalz) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
...genau auf´n Punkt! Johnny_g. vor 7 Jahren
Olle Kamellen, die Du hier aufwärmst, Geisenau: ;) http://mundmische.de/bedeutung/34887-Empoerungsbeauftragter Gisbört vor 7 Jahren
Oh. Ich hatte mich gewundert, daß "Betroffenheitsbeauftragte" nicht eingetragen war. Und dabei meinte ich wahrscheinlich sogar "Empörungsbeauftragter". Man kann es allerdings auch so sehen: "Empörung" und "Betroffenheit" sind inhaltlich das GEGENTEIL ! Geisenau vor 7 Jahren
""Empörung" und "Betroffenheit" sind inhaltlich das GEGENTEIL!" Hat WER gesagt? Christian Wulff vielleicht?! Gisbört vor 7 Jahren
BEI EMPÖRUNG WERDE ICH LAUT - SO WIE ICH JETZT: bei betroffenheit bist du in dich gekehrt _ so wie du jetzt. ;) Geisenau vor 7 Jahren
Kein Wunder, dass ich in mich gekehrt bin - schließlich war die Woche ja Kehraus.... Gisbört vor 7 Jahren
Stimmt Herr Geisenau, Empörung und Betroffenheit sind entgegengesetzte Regungen. Empörung schreit - Betroffenheit macht sprachlos. Regine vor 6 Jahren