Trend 128 Gerade im Trend: Futlappen
Weggings
Frau Bundeslügnerin/Bundesbetrügerin

Frau Bundeslügnerin/Bundesbetrügerin

Sollten die Recherchen der Autoren des Buches "Das erste Leben der Angela M." stimmen, so haben wir es mit einem noch nie dagewesenen Lug und Betrug zu tun.

Egal wie man dazu stehen mag, eins ist sicher, man beginnt zu verstehen, warum Frau Merkel Frau Schavan so gerne zur Seite stand.

User male 48 Erdbeertoni (anderes) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
Guten Morgen, wovon träumst Du denn Nachts? Der Bande in Berlin kann man noch nicht mal bei Sonnenschein über den Weg trauen. Da gibt es nur noch das kleinere Übel, korrupt sind die doch durch die Bank fast alle! Da ist doch Madame M. noch ein kalkukulierbarer Faktor. So bekloppte Ideen wie Verbot von Zigarettenautomaten, Tempo 80 on the road und sonstigem Müll braucht doch kein Mensch. Düdel vor 8 Jahren
Ich träume leider schon lange nicht mehr, zumindest mache ich mir keine Illusionen, was die Politiker angeht, ob nun auf Bundesebene, oder Landesebene, verlogen und korrupt sind sie alle. Ob man Frau M. als berechenbar einstufen soll, weiss ich indes nicht, manchmal bin ich geneigt dir recht zu geben, ein anderesmal habe ich das Gefühl, es steckt doch noch anderes dahinter. So oder so hast du recht, ein Verbot von Zigaretenautomaten, Tempo 80 und ähnlichen Stuss, braucht wirklich niemand, es ist mehr den je ein Trauerspiel, was politisch abläuft, unsereiner kommt wegen 5 Cent die er dem Amt zu wenig gezahlt hat in den Knast, die Politiker bauen Scheisse am laufendem Band und es passiert rein gar nichts. Erdbeertoni vor 8 Jahren
Und?! Hast Du Deine Stammtischparolen auch alle komplett rauswürgen können? Ansonsten empfehl' ich'n Glas Salzwaser.... Gisbört vor 8 Jahren
"Salzwaser" - uups, jetz' schreib' ich schon à la Erdbeertoni wie der "Legas.... - schieß-mich-weg" von der Werbeabteilung 'Always-Ultra-Tena-Lady' - excuse moi! "Salzwaser" is' zwar abba auch noch ganz schön salzig - aber mit 2 Stück Zucker drin ohne umzurühren produziert man immerhin ebenfalls noch 1a-Ersprochenes - schlußendlich musses ich ja wissen, od'rr?! Gisbört vor 8 Jahren
den Schwachfug im Buch haben ein Bild- und Spiegel-Redakteur verfasst... um die Wahrheit in dem Buch mache ICH mir da keine Gedanken Docdos vor 8 Jahren
Es mag polarisieren, dennoch haben solche Veröffentlichungen den Effekt, ins Bewusstsein zu rufen bzw. Diskussionen hervorzurufen. Im Grunde können Kommentare nur aus der Hüfte geschossen sein, solange niemand das Buch gelesen hat. Und auch dann dürfte es für den Michel schwierig sein, es auf seinen Wahrheitsgehalt zu überprüfen, eben weil alles auf anderer Ebene abläuft. Ich finde es gut, dass Erdbeertoni es zum Eintragsgegenstand und somit auf die Publikation aufmerksam gemacht hat. @Düdel, ich würde Frau M. weder als kalkulierbaren Faktor sehen, noch mit harmlosen Versteigungen wie Tempolimit oder Fluppenautomatverbot auf eine Stufe stellen. Was alles hinter dem Vorhang zusammengebraut wird, bleibt dem Steuervieh verschlossen. Auch was Korruption oder Korrumpierung anbelangt, so stinkt der Fisch vom Kopfe her. Insofern ist der Eintrag ja eine einzige Misstrauensbekundung und hat nichts mit Träumen zu tun. @Gisbört, Stammtischparolen sind was anderes. Dann müsstest du jedem, der sich politisch kritisch äußert, dich eingeschlossen, ein solches Wässerchen anbieten. Aber erfreulich, dass der Begriff "Ersprochenes" gern Verwendung bei dir findet, :-) ich berücksichtige, dass deines zur Happy Hour in früher Samstagstunde produziert wurde, da ist Salzwasser in Form von Aspirin angsagt. Es zeugt von Größe, eigene kleine "Schwächen" einzuräumen, was scheinbar zum Nachteil gereichen mag, da solche selbst bei offenkundiger Aufhebung gerne von manch selbsternanntem "distinguierten Primus interpares der Mundmische" gespeichert und später "auf die Speisekarte" gesetzt werden. Solch Herabwürdigungsspitze richtet sich aber nur scheinbar gegen einen anderen und trifft in Wirklichkeit den eigenen Herrn. Regine vor 8 Jahren
Naturlich heiß' ich recht, was recht is' und schlecht, was schlecht is' – also, **'Ersprochenes'** is' wirklich ziemlich genial! Für mich Wort des Jahres, falls mundmische.de letztes Jahr wieder so 'nen Contest aufgerufen hätte – hammse abba nich'.... Ungeachtet dessen hab' ich ja schon leicht Manschetten davor, hier auf MM ma' irgendwie dezent "PIEP" zu sagen, ohne von Dir "verbalakrobatisch" – quasi eximäßig hinterm Busch lauernd – oralapostelkeulenmäßig überrollt und "überrascht" zu werden. Samma, is' 'Erdbeertoni' etwa Deine MM-Sockenpuppe?! Ma' könnt' als aufmerksamer geneigter Leser fast scho' den Eindruck gewinnen, dass DA net alles "ganz koscher" is' und mit rechten Dingen zu geht.... Gisbört vor 8 Jahren
Da bleib ich auch ersma im Jebüsch, man hat ja schon Muffensausen neue Kommentare zu lesen. Düdel vor 8 Jahren
Scheiße - erwischt! Erdbeertoni mit Sahne klingt lecker, aber in Wahrheit bin ich Wilhelm Busch und der hundsgemeine Plumpsack in Personalunion, Tollwut-geimpft, und mache in freier Wildbahn rastlos die MM Botanik mit dem Gartenschlauch unsicher. :-)) Ich roll mich ab bei der Vorstellung, Dezentgisbört hat Manschetten und Düdel ist mit Muffensausen im Gebüsch... ROARR Kommentar ! ;-)) Jetzt muss ich aber das Feld bestellen und den Wolf erschlagen... Regine vor 8 Jahren
Danke noch auch sehr für Ehrsprochenes, Gisbört, das freut mich aufrichtig. Mal ehrlich, der Ausdruck vom Eindruck ist Unbescholtenen ein Aufdruck. Oder Übertragung? Bei stärker aufmerksam lesendem Neigen stößt die Nasenspitze vielleicht auf waschechte Vollsocken. Regine vor 8 Jahren