Trend 128 Gerade im Trend: Unterhopfung
PVR (Penis-Vagina Ratio)

PVR (Penis-Vagina Ratio)

Mit PVR wird das Verhältnis von Einwohnern mit Penis und Vagina angegeben. Es gilt als ein Maß für das "Gleichgewicht" einer Gemeinde, einer Stadt oder eines Landes. Hiermit können etwa Aussagen über das Gewaltpotential, das Zickentum und die "Mentalität" eines Ortes getroffen werden. Während heterosexuelle Männern Werte kleiner gleich 1 bevorzugen, wünschen sich heterosexuelle Frauen Werte weit über 1. In Städten mit technischen Hochschulen etwa findet man üblicherweise ein entsprechend starkes PVR (in Aachen z. B. weit über 1,4), dies wird umgangssprachlich auch als Schwanzüberschuss bezeichnet. Laut diverser dubioser Studien empfiehlt sich für ein gesundes Klima ein PVR zwischen 0,9 und 1,1.

User male 48 Gerhart (Nordrhein-Westfalen) vor 6 Jahren
Trend 128
Trend 128