Trend 128 Gerade im Trend: Olwel
depressed in style

depressed in style

Bezeichnet das betont depressive und dadurch meist unheimlich alberne Gehabe einer nicht depressiven Person, die auf diese Weise als "wahrhafter Goth" anerkannt werden möchte.

Hannes: "Hat der Typ Kopfweh oder was?" Micha: "Nee, der ist immer depressed in style."

User female 48 Sisterwolf (Hamburg) vor 14 Jahren
Trend 128
Trend 128