Trend 128 Gerade im Trend: Schwurbler
Zeugen Seehofers

Zeugen Seehofers

Klingt wie "Zeugen Jehovas", wenn man das "o" betont - ist aber die CSU. Erfolgreichste Partei nach 1945 und sektenmäßig artverwandt.

User male 48 Geisenau (Rheinland-Pfalz) vor 6 Jahren
Trend 128
Trend 128
Freistaat Amigoland! Düdel vor 6 Jahren
Monika Gruber. Oder doch Urban Priol? Jedenfalls genial! XD F.x. wolpertinger vor 6 Jahren
Herr Seehofer behauptet wohl aktuell, daß die Union zu Bundestagswahl 2017 eine absolute Mehrheit erreicht. Das wäre ja nicht der sofortige Untergang des Abendlandes - aber seltsam ist eine solche Prognose schon. Es sei denn, ich gehöre zur Stimmauszählungskommision... Geisenau vor 6 Jahren
Was wäre, gehörtest du zu der Kommission - absolute Mehrheit oder Untergang? Wohl beides mogelich. Regine vor 6 Jahren
Kaiser Hotte hätte spätestens nach dem Mollath-Skandal zurücktreten müssen. Auf Bundesebene sind Politiker schon wegen erheblich weniger skandalöser Dinge zurückgetreten. Ein Zeichen dafür, daß in Bayern mit rechten Dingen alles zugeht... -.- Speckkäfer vor 5 Jahren
"Zeugen Angelas" und "Zeugen Martins" könnte man nachtragen. Diese Spinner von CDU und SPD, welche immer von Umweltschutz und Ökologie faseln, hängen einem sogar ihren Werbemüll durch ihre Jugendorganisationen und sonstige Helferlein zur Bundestagswahl 2017 an die Türklinke. Das sehe ich nicht nur moralisch bedenklich - auch rechtlich! Nennt sich Ordnungswidrigkeit. klingeln dürfen sie ja. Selbst die ÖDP warf mir ihre Propaganda trotz Werbeverbot in den Briefkasten. Geisenau vor 3 Jahren
Apropos 'Propaganda': Auf einer Propaganda-Tournee durch Deutschland besucht Kanzlerin Merkel eine Schule und erklärt dort den Schülern ihre Regierungspolitik. Danach bittet die Kanzlerin die Kinder, Fragen zu stellen. Der kleine Günther ergreift das Wort: Frau Bundeskanzlerin, ich habe drei Fragen: 1. Warum ist die Reform unseres Steuer- und Sozialsystems ausgeblieben? 2. Warum waren Sie damals auf die Eurokrise nicht vorbereitet? 3. Warum haben Sie die Flüchtlingskrise so grottenschlecht gemanagt? In diesem Moment läutet die Pausenklingel und alle Schüler laufen aus dem Klassenzimmer. Als sie von der Pause zurück kommen, lädt Kanzlerin Murksel erneut ein, Fragen zu stellen, und diesmal ergreift Fritz-Kevin das Wort: Frau Bundeskanzlerin, ich habe fünf Fragen: 1. Warum ist die Reform unseres Steuer- und Sozialsystems ausgeblieben? 2. Warum waren Sie damals auf die Eurokrise nicht vorbereitet? 3. Warum haben Sie die Flüchtlingskrise so grottenschlecht gemanagt? 4. Warum hat die Pausenklingel heute 20 Minuten früher geklingelt? 5. Und - wo ist Günther? Gisbört vor 3 Jahren
SEHR SEHR GUTER WITZ! - Danke Gisbört. -Dafür ich nehm alles Böse & Schlechte zurück, das ich jemals über dich gesagt habe,! ___ah, ich seh gerad: das wurde sowieso schon zensiert und gelöscht. Dritterzahn vor 3 Jahren
Das Land wird dank dieser vaterlandsloser Gesellen zu einem "Dritte Welt Laden" verkommen. Kulturfremde Analphabeten, kriminelle Wirtschaftsflüchtlinge hat unsere Regierung ins Land geholt. Die Maghreb Staaten haben ihre Gefängnisse und Klappsmühlen leergemacht. Deutschland hat sich in 2 Jahren massiv zum Nachteil verändert. Billythekid vor 3 Jahren
'Heerlager der Heiligen' gelesen? Dritterzahn vor 3 Jahren
phew!...dachte schon ich wär hier der einzige rechthabende Radikale... Dritterzahn vor 3 Jahren
War gestern Wahlhelfer. Wäre das Ergebnis in meinem Wahlraum exemplarisch gewesen, wäre AfD weniger stark. Merkel wäre allerdings auch Geschichte. Und vorgestern war ich inne Pilze. Von morgens um 7 in einem riesigen, stillen, wunderschönen Wald - da relativiert sich vieles. Mit einem Korb voller Röhrlinge weiß man, dass es noch Glück gibt. Regine vor 3 Jahren
Du sollst doch nicht an Pilzen schnüffeln, so wie der Herr Seehofer offenkundig. Geisenau vor 3 Jahren
Soll der schnüffeln, woran er will. Ich schnüffel an Pilzpfanne und Pilzflammkuchen und gerne auch an getrockneten Pilzen, da ist das Aroma noch intensiver. (sabber) :)) Regine vor 3 Jahren
Ach ja, der dt. Wald: schon bei den von Tacitus beschriebenen Germanen als teuton. Rückzugsgebiet, Sammlungsort und romantisch-identitätsstiftender Projektionsfläche für Heimatgefühle verstanden -jetzt zum allseitig angenagten 'Biossphärenreservat' verkommen. Zum Sabbern! ____ aber/und gibt es den Pilze -andere als Champions-und Pfifferlinge -die einzigen die ich so esse-, die zu kaufen sich lohnt? Dritterzahn vor 3 Jahren
Nicht alle Pilze sind allseitig angenagt, ich hatte erstaunlich viele knackig saubere. ____ Waldpilze lohnen sich allemal mehr denn gekaufte. Ich fand Goldröhrlinge, Schirmlinge, Rotfußröhrlinge, Waldsteinpilze, Sommersteinpilze, Maronen, Birkenröhrlinge, einige Pfifferlinge und sogar einen sehr großen Flockenstieligen Hexenröhrling. Für Teepulver fand ich dann auch noch ein paar Birkenporlinge. Ausbeute insgesamt gute 5 Kilo. Irgendwann möchte ich auch mal eine Krause Glucke finden. Regine vor 3 Jahren
Achso, du kannst dir, soviel ich weiß, auch irgendwo in einem speziellen Versandhandel getrocknete Steinpilze kaufen. Geschmacklich anders als Champignons oder Pfifferlinge. Ist aber öde und entbehrt eines jeden Walderlebnisses. Da, wo ich hinfahre, ist nichts verkommen. Du läufst stundenlang über Moosboden und begegnest keinem Menschen. Nur Rehköttel und Wildschweinmulden. Regine vor 3 Jahren
in der ausführlichen Version: "manche halten die CSU ja für eine politische Partei. aber das stimmt nicht! die CSU ist eine Sekte! man nennt sie auch 'die Zeugen Seehofers'..." ________ bin gespannt, wie lange uns dieser Gag noch erhalten bleibt.... :-) Carilian vor 2 Jahren