Trend 128 Gerade im Trend: Promillionär
Gülle
Berufsverkehr

Berufsverkehr

...haben Chef und Sekretärin im Hinterzimmer.

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128
Somit wär die Meldung "Ich komm heut später, ich stecke noch im Berufsverkehr" neu zu beleuchten. Regine vor 7 Jahren
Als Fachkraft ´ne Pflaume - aber als Pflaume ´ne Fachkraft... ...ein Klassiker. Geisenau vor 7 Jahren
Apropos Chef und Sekretärin: War soeben in der Live-Preview **Stromberg - Der Film**, welche deutschlandweit in über 115 Kinos übertragen wurde. DA waren wieder Sprüche dabei, halt die Esse fest! Z.B. **Firma is' wie Ehefrau - die fickt Dich, wenn Du gar nich' mehr damit rechnest....** Stromberg hatte auch im Kinofilm wieder versucht, mit Frau Schirmer alias 'Schirmchen' Berufsverkehr zu haben.... Gisbört vor 7 Jahren
Wird der flache Witz wieder modern? Dann kann ich endlich die alten Fips Asmussen-Witze wieder erzählen. Geisenau vor 7 Jahren
"Was Dir an Grips fehlt, gleichst Du durch Blödheit wieder aus!" (Stromberg - Der Film) Nein, Geisenau, natürlich klingt das flach, wenn man so 'nen Stromberg-Spruch aus Zusammenhang reißt und kommentarlos so stehen läßt. Mit "Firma is' wie Ehefrau - die fickt Dich, wenn Du gar nich' mehr damit rechnest...." kommentiert Stromberg seine fristlose Kündigung bei der Capitol-Versicherung, wo er im ersten Moment ziemlich perplex war. Und dann natürlich, WIE er's sagt - irgendwie nachdenklich, in sich gekehrt, fast schon shakespeareque. Aber da Du bei den Kommentaren Deines eigenen Eintrags 'Harnstufe rot' unlängst humor- und ironiemäßig dermaßen auf'm Schlauch standst, glaub' ich, dass Fips Asmussen Deinem Humorverständnis wohl eher entgegen kommt.... ;) Gisbört vor 7 Jahren
Der is ja auch älter mit mehr Erfahrung. Geisenau vor 7 Jahren
Wenn einer mit seiner langjährigen Erfahrung kokettiert und alles falsch gemacht hat, dann shice ich auf seine Erfahrung!!!! Gisbört vor 7 Jahren
Scheinst schlechte Laune zu haben. Soll ich Dir einen Asmussen vortragen, um Dich aufzuheitern!? ;) Geisenau vor 7 Jahren
Nee, Meester Geisenau, ich bin heut'n ganz sonniges Kerlchen!! Aber wenn jemand wie Du strombergmäßig ein unbeschriebenes Blatt is' (macht ja nix) und wegen eines - sagen wir mal - "Informationsdefizits" (so wie damals die "Z's") Stromberg in Sachen Humor in die unterste Schublade mit diesem Amselfelder-Confrencier Asmussen steckst, da hab' ich das Gefühl, als hätte einer in meinem Müsli seine Stoffwechselschlacke entsorgt!! Gisbört vor 7 Jahren
Das muss kein "Informationsdefizit" sein. Es gibt auch die Möglchkeit, dass nicht jeder Stromberg mag. Was weder urteilend noch als Angriff verstanden werden kann. Wer einmal in eimem Sachbearbeitungsbüro tätig war, erkennt in mancher Episode erschreckende Realitätsnähe. Ich kenne jemanden, der sich aus dem Grund sogar weigert, sich die "Capitol" reinzuziehen. Die meisten Angestellten-Kolonnen ähneln einem Irrenhaus. Andere wieder finden das Format gerade deshalb genial. Regine vor 7 Jahren
Die Sprüche entfalten Ihre Wirkung fraglos im Gesamtpaket... Rückbezüglich auf den Eintrag schießt sich Stromberg regelmäßig mit solcher Präzision ins Aus, dass er eher als Verkehrshindernis identifiziert werden kann. Regine vor 7 Jahren
Vielleicht regt sich Gisbört nur auf, weil er selbst Hallervordenfan ist - und damit Asnussenfeind. Siehe: http://www.bild.de/unterhaltung/leute/dieter-hallervorden/komiker-erklaert-fips-asmussen-fuer-tot-33637624.bild.html Geisenau vor 7 Jahren
Da zeigt sich, je oller desto doller. Eigentlich hab ich nichts gegen Didi, so ein Komikerkrieg ist aber unlustig. Regine vor 7 Jahren
Vielleicht gibt´s da eine interne Absprache untereinander, auf diese Weise mal wieder in die Zeitung zu kommen. Geisenau vor 7 Jahren
Maybe. Zsa Zsa Gabor und Elke Sommer haben das auch hingekriegt. Regine vor 7 Jahren
Geisenau, Du bist auf'm Holzweg: **I REG' MI' NET UFF, VERDAMMTE HACKE!!!!** ;) Im Ernst, was Du da raushaust mit Stromberg iVm. Asmussen verhält sich ungefähr so wie Shakespeare zu Ohnsorg Theater - is' einfach Bullshit!! Bei Stromberg ist die Lust, andere zu verhöhnen, zu verletzen und auszugrenzen, eine der stärksten Triebfedern für Humor. Die Essenz dieses Humors liegt im plötzlichen Triumph, den Menschen fühlen, wenn andere zum Gespött werden. Dabei kann Lachen ein Werkzeug sein, um Freund **und** Feind gleichermaßen zu rösten - deswegen gibt's da für mich zu diesem Thema auch keine zwei Meinungen, selbst auf die Gefahr hin, jetzt als Gesinnungspolizist dazustehen. Auch die katholische Kirche fürchtete lange die Macht des Lachens. In Umberto Ecos Roman "Der Name der Rose" will ein Mönch um jeden Preis verhindern, dass Aristoteles' verloren geglaubte Schrift über die Komödie öffentlich wird. Sein Motiv: "Lachen tötet die Furcht. Und ohne Furcht kann es keinen Glauben geben." Wer den Teufel nicht mehr fürchte, brauche keinen Gott mehr: "Dann können wir auch über **Gott** lachen." Oder über **"Papa"**, wie Stromberg sich auch liebevoll selber nennt.... ;) Dass dann Typen, die als Sachbearbeiter in einem Büro tätig sind, über Stromberg nich' lachen können, is' für mich nich' nachvollziehbar, weil die ganze Chose ja erkennbar überspitzt (aber natürlich auch gleichzeitig realitätsnah) dargestellt wird. Genau DESWEGEN könnte man doch drüber lachen, od'rr net?! Gisbört vor 7 Jahren
Der Sachbearbeiter muß schon an sehr morbider Grenze stehen, wenn er nach drögem Büroalltag sich den Kram zu Hause nochmals, wenn auch in zugespitzter Form, ansieht und dann drüber lacht. Solche Leute würde ich zur Kur schicken. Geisenau vor 7 Jahren
Kein Anwalt sieht sich Gerichtsshows a la Salesch & Co. an. Höchstens, wenn sie mal ausflippen wollen. Geisenau vor 7 Jahren
Mal Hand auf's Herz: Hast Du Dir jemals 'ne Stromberg-Staffel gegeben? Kommt mir nämlich so vor, als wüßtest Du nich' ansatzweise, worum's geht!! Gisbört vor 7 Jahren
Keine ganze Staffel. Es geht darum, Leute zu unterhalten. Und bei einem Jeden ist der Unterhaltungswert anders bedingt. Man munkelt schließlich auch, daß es Leute gäbe, welche den Raab witzig fänden oder gar Mr. Bean. Da schalte ich weg oder aus. Geisenau vor 7 Jahren
O.k., also reden wir hier über Fut und grüne Bohnen, Geisenau, weil Du keinen Schimmer hast! Gerichtsshows mit dilettantischen Laiendarstellern und Fips Asmussen in Verbindung mit Stromberg zu bringen - Sorry, da kommt mir die Wurst!! Gisbört vor 7 Jahren
Weil ich keinen Schimmer haben soll, lache ich wahrscheinlich auch nicht bei der heute-show. Hab mich immer schon gewundert - es liegt am fehlenden Schimmer! Aber Schimmel - eben nachgesehen - habe ich! Bringt das was? Geisenau vor 7 Jahren
Jetzt red' i: Stromberg is' 'ne Granate!!! Armadeus vor 7 Jahren
- Yesss, Armadeus!! :) - Ähm, Du hast Schimmel, Geisenau?! Auf der Lasagne oder isses doch eher 'ne **"Pils-Vergiftung"**?! Dann isses aber wieder ma' Zeit, sich jepflecht den Schimmel von der Palme zu schlagen.... ;) Irgendwie hast Du leichte Spaßbremse-Tendenzen wie der Mönch aus'm 'Namen der Rose', was Stromberg angeht.... :) Gisbört vor 7 Jahren
Soll ich Dir was vom Schimmel abgeben? Aber dann könntest Du so drauf werden wie ich und kannst bei Unsinn nicht mehr lachen. Also behalte ich meinen Schimmel. Er schläft bereits... Geisenau vor 7 Jahren
Mir was von Deinem Schimmel abgeben?! Wenn man ihn rauchen kann und angemessen törnt - why not?! Gisbört vor 7 Jahren
.... und by the way **"dann könntest Du so drauf werden wie ich und kannst bei Unsinn nicht mehr lachen.** Nix gegen Depressionen - solang' sie keine schlechte Laune machen.... ;) Gisbört vor 7 Jahren
Das Gefühl, zu verschimmeln, generiert sich aus dem Feststecken in etwas fest, wo man rausmöchte, aber vermeintlich keine Lösung findet, wie. Und das zieht sich und die Zeit jagt vorbei. Kompensation, Verdrängung oder sich irgendwas "von der Palme zu schlagen" helfen nur temporär bis nicht. Auch "Berufsverkehr" wäre meist nur ein Surrogat. Das macht dann achtundsechzigfuffzig. Regine vor 7 Jahren
Achtundsechzigfuffzig?! Ich dachte, mit Peanuts kann man bloß Affen bezahlen, nich'?! O.k., für Knete macht der Homofürst im Berufsverkehr die Hete - die Löhnung, bitte! Gisbört vor 7 Jahren
Sekunde, ich mach' ma' eben den Kleingeldrührer - achtundsechzigfuffzig, achtundsechzigfuffzig.... Hier, mach' 69 - stimmt so!! Gisbört vor 7 Jahren
Bei 69 sind wir wieder im Berufsverkehr. Übrigens habe ich mir sagen lassen, wer Roßhaar raucht, der raucht nie wieder. Also lassen wir den armen Schimmel in Ruhe. Geisenau vor 7 Jahren
*Jetzt red' i: Stromberg is' 'ne Granate!!!* *Armadeus vor etwa 21 Stunden* * Yesss, Armadeus!! :)* ... Kopfschütteln Regine vor 7 Jahren
Da "Granate", dort Rohrkrepierer... ...Die Geschichte der Menstruation ist eine Geschichte voller Mißverständnisse. Geisenau vor 7 Jahren
LOL Regine vor 7 Jahren
....die ganzen Kommentare als Drehbuch, mit erstklassigen Kommödianten besetzt, ....das ist Komik! Johnny_g. vor 7 Jahren
Das, Regine, zu Deinem Kopfschüttler: Was des einen Lust, ist des anderen Frust! Armadeus vor 7 Jahren
Das hat dir keine Ruhe gelassen, ne? Arma Gott, woher nimmst du, es sei Frust. Aber Auslegungen lassen rückschließen. . Nein, es war tatsächlich Belustigung. Regine vor 7 Jahren
Nimm das Condom aus Rom - und du kommst ........... xD Digitaldouchebag vor 6 Jahren
...übermorgen, 25.10.2015, kommt "Stromberg - Der Film" :-) Wo ist eigentlich Herr Geisenau? Regine vor 5 Jahren
Läuft.... !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Gisbört vor 5 Jahren
Ja, wo läuft er denn?? ;-) Regine vor 5 Jahren
Ach ist der Rasen schön grün! Da läuft er. Ich muß mich um die ankommenden Neger kümmern. Ich schaffe das. Ohne Berufsverkehr. Geisenau vor 5 Jahren
Was läuft, und läuft, und läuft, und kommt doch nich' ans Ziel?! Na klar, die Uhr. Jo, so'n kleiner "Kalauer" zur Zeitumstellung am Rande....! Aber in manchen Gegenden Deutschlands ticken die Uhre soo langsam - da wirste einfach nich' älter.... Gisbört vor 5 Jahren
Ach, und DAS is' ja ma' 'ne schöne Nachricht: Geisenau kümmert sich um die freilaufenden, stark pigmentierten Ortsunkundigen aus Containerhaltung?! Hoffentlich behinderst Du damit nich' den Berufsverkehr.... Gisbört vor 5 Jahren
Bei uns gibt es hauptsächlich Turnhallenhaltung. Containerhaltung finde ich aber besser: mehr Privatsphäre, flexibler Standortwechsel, einfachere Reinigung und Entlausung. Und gegen die Wellblechverschläge in Afrika ein echter architektonischer Quantensprung. Schlußendlich darf man diese Leute nicht gleich mit europäischer Zivilisation schocken sondern muß langsam heranführen. Es gibt dort auch viel Berufsverkehr zwischen Helferinnen und begattungswilligen Negern wegen der Aufenthaltserlaubnis. So sind immerhin diese Leute kurzfristig glücklich. Geisenau vor 5 Jahren
Ohje, dann beutelt dich der unermüdliche Einsatz auf der grünen Wiese, schön, dass du Zeit fandest für ein paar Ausführungen. Ich denke eher, wir werden geschafft ob des nicht enden wollenden Stroms der "Ortsunkundigen" (bemerkenswerter Terminus übrigens, Gisbört ^^. Woo wird man nicht älter? In die Gegend zieh ich hin.). Das Domestizieren gestaltet sich gewiss nicht einfach, zumal die Ankömmlinge ein gewisses Bild europäischer Zivilisation haben, dementsprechend von Turnhallen sowie Containern geschockt sind und Ihrerseits zu Zündelhelfern mutieren. Hier bei uns werden beide Haltungen geboten. Ich wünsche dir jedenfalls viel Kraft, auf die Quantensprünge zu helfen... Wo turnen jetzt eigentlich unsere dicken Kinder? Regine vor 5 Jahren
Unsere dicken Kinder bekommen jetzt eine Abmagerungskur nicht mehr durch Sport, sondern durch nicht einheimische Drogen oder Berufsverkehr im Hinterzimmer. Geisenau vor 5 Jahren
Düstere Bilder. Hoffe ja immer noch, dass sich nicht alles so desaströs entwickelt. Drogen sind doch meistens nicht einheimisch. Wobei, Bachmann kommt aus Dortmund. ^^ Regine vor 5 Jahren
Ooch, DAS würd' ich jetzt SO nich' behaupten, Regine, daß Drogen doch meistens nich' einheimisch sind. Altes Koka z.B. - oder wie man in heimischen Fachkreisen auch sagen würde: "Schnee von gestern...." ;) Ja, und des 'Bachmänn'sche' natürlich - ein richtig guter Stoff!!!! Denn zu einem Gläschen 'Bachmann' würd' ich jetzt sagen - öhm - eigentlich NIX! Den würd' ich sofort trinken.... :) Gisbört vor 5 Jahren