Trend 128 Gerade im Trend: Fotzenspengler
Putinhemd
schlotzig

schlotzig

geprägt von Tim Mälzer als Beschreibung der Konsistenz von Risotto; möglicherweise vom schwäbischen “schlotzen” (= "genüsslich trinken)

Risotto muss schlotzig sein!

User female 48 Teekamel (Hamburg) vor 4 Jahren
Trend 128
Trend 128
Und die Deppen übernehmen es als Wort. Es gibt nur keine Definition, ausser der, was sich Mälzer für sich darunter vorstellt. Ich finde das krätzig. Geisenau vor 2 Jahren
http://www.mundmische.de/bedeutung/39275-Schlonze ?? Regine vor 2 Jahren
Dann würde es "schloZig" geschrieben. Und ich wünsche Dir lieber ein protziges, denn ein schlotziges Wochenende. ;) Geisenau vor 2 Jahren
Aaalso ^^... Ich hab mit dem Begriff "schlotzig" so meine Probleme, daher mit "schloZig" erst recht. Und ob Tim Mälzer aus'm Noorden Begriffe schwäbischer Anstammung kultiviert? Man weiß es nicht. Ich vermute gar, der hat evtl."schlotzig" mit "schlonzig" verwechselt. Das Adjektiv zu "Schlonze" wäre übrigens "schlonzig", welches auch den "Schlonz" bedient (Schlonz oder auch Schlunz ist u.a. lokaler Sprachgebrauch aus dem Ruhrgebiet). Zumindest findet man zu diesen Begriffen Informationen zur Wortherkunft. Danke sehr, dir lieber auch ein schönes, denn ein ein motziges Wochenende. :-) Regine vor 2 Jahren
https://de.wikipedia.org/wiki/Schlunz Regine vor 2 Jahren