aber hey
Gnorts, Mr. Alien!

Gnorts, Mr. Alien!

'Gnorts, Mr. Alien' klingt wie eine Begrüßung unter Nerds in bester Sheldon-Cooper-Manier.

In Wirklichkeit ist es Neil Armstrong (betrat 1969 als erster Mensch den Mond) rückwärts gelesen. Womöglich eine versteckte Botschaft?

Klingonisch, aber Verschwörungstheoretiker werden ihre Freude dran haben - trotzdem irgendwie ganz nett....

Brunhilda: "Gnorts, Mr. Alien, alles frisch?! Wie geht's Dir?"

Fritz-Kevin: "Jo, ich fühl' mich so, wie Du aussiehst - "blendend"! Aber sach ma', Deine Begrüßung klingt ja ziemlich nerdig. Hast Du Urlaub am Nerdpol gemacht?!"

Brunhilda: "Nee, Klingonisch, is' aber nur Neil Armstrong rückwärts gelesen - kleiner Scherz, väschdessu?!"

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 2 Jahren
Trend 128
Trend 128
Das glaubt doch keiner, dass du freiwillig Big Bang guckst ;) Verschwörungscracks orakeln manches, wenn sich was rückwärts mit anderem Sinn lesen lässt. Wie gehen die erstmal bei Palindromen ab!? Sheldon: "Eine Horde bedrohe nie" - Wenn man bei Rohkost sieben Buchstaben ersetzt, erhält man Schnaps. Wusst' ich's doch, dass da was hintersteckt. Regine vor 2 Jahren
Warum sollt' ich nich' freiwillig 'Big Bang' gucken – weil's vielleicht meinem Therapeuten nich' gefällt?! Gehör' ich etwa zu der Fraktion, die ironisch "Wetten dass..?" schaut?! Ich würd' nich' mal "freiwillig" mit 'ner Olga 'Dirty Dancing' gucken, wenn ich unmittelbar und direktemang nach dem Streifen die Option hätt', mit ihr zu hühnern!!!! Also, sollte hier zufällig noch jemand an Skurriliose leiden, der sollte sich stante pede ein 'A' kaufen und möseböse lösen: 'Rohkost'! Gisbört vor 2 Jahren
^^ Die Reaktion zeigts: zu humorbefreit. Außerdem sind dir Nerds zuwider. In Herrn Gisbörts Galaxie ist sicher kein Therapeut existent. Etwas kryptonisch, warum soll sich jemand ein "'A' kaufen", wenn's ein X für ein U gibt? Aber ähnliche Eigenschaften zu Sheldon, der sich fast jedem gegenüber intellektuell überlegen fühlt, sind tatsächlich auszumachen: "Andere aufklären und erstaunen". Regine vor 2 Jahren
Tja, es bleibt Dir ja unbenommen, akademisch hochnäsig ums Eck zu biegen, Gift zu verspritzen und übel riechende Duftmarken zu setzen. Albernheit is' eine Lockerungsübung für's Hirn - nur so als kleiner Tipp für Hirnverknöcherte mit Therapiebedarf! Aber ich hör's mir immer wieder gern an - und sei's nur deswegen, daß mein Geist was zum "Wiederkäuen" hat.... Gisbört vor 2 Jahren
Ich bin niedlich wie immer und dufte gut. "Albernheit is' eine Lockerungsübung für's Hirn - nur so als kleiner Tipp für Hirnverknöcherte mit Therapiebedarf!" Na na, wer hat denn hier 'nen Stock im "A"? Aber dein Satz hat ja einen Anklang von Eigentherapie, lass ihn dir nochmal auf der Zunge zergehen. Viel Spaß beim Wiederkäuen >;-> Regine vor 2 Jahren
Langt doch schon, wenn Du Teile meines abgeschmackten Kommentars wiederkäust! Und "Eigentherapie"?! Irgendwie schwierig mangels **Gegenübertragung**.... Gisbört vor 2 Jahren
Lass ma gut sein. Passt schon. Regine vor 2 Jahren
Könnt Ihr 'mal das Scharmützel beenden und für fetzige neue Einträge sorgen? Armadeus vor 2 Jahren