Trend 128 Gerade im Trend: Bumsklumpen
Ingo
(Ein) Uwe

(Ein) Uwe

Umgangssprachlich für einen kleinen oder minimalen Rest, meist einer Flüssigkeit.

A: "Ist in dem Bier da noch was drin?" B: "Kaum, nur (ein) Uwe."

X: "Lass uns den Rest der Farbe aufheben." Y: "Brauchen wir nicht, ist Uwe."

User male 48 Neongrillz (Berlin) vor 6 Jahren
Trend 128
Trend 128
Hallo @Neongrillz,... also das (ein) Uwe einen Rest darstellt ist mir vollkommen unbekannt. Seit der N.S.U. weiß ich aber sehr wohl das der Name: "Uwe", manche Menschen: "Mundlos und Böhnhardt", gemacht hat. Manch ein Zschäpchen, das gerne mal ein Weinglas über den Durst getrunken hat, in eine Netzwerk von gewaltsam Reisen verwickelte. Diese Zahl der Uwe's dem 43 nur zum Wohlergehen gekommen ist, wurde in Europa um ein Weiteres überschritten. Laut den Grafen der Nacht, der eine sing nicht mehr,.. der andere spielt mit den Heavenship's. Mit schöne Grüßchen zum 4. Advent 2020, eure Brunhilda werwölfchen vor etwa 5 Monaten
Uwe = Bodensatz leitet sich von "unten wird's eklig" ab. Halbleiter vor etwa 5 Monaten
Halbleiters Kommentar überzeugt durch seine Schlüssigkeit Dollypardong vor etwa 5 Monaten