Trend 128 Gerade im Trend: Kekse bügeln
Geld
Moritz'sche Urinierung

Moritz'sche Urinierung

Die Moritz'sche Urinierung bezeichnet eine verwandte Art des Wasser-Lassens unter enormen äußeren Einwirkungen. Der oder die Ausübende besitzt die seltene Fähigkeit unter einem Blutalkoholwert von über 28 Promille ein Gesamtvolumen an Urin von ca. 400 Liter in einer Nanosekunde nach außen zu befördern. Nicht selten werden die Anwender der Moritz'schen Urinierung als Fachkräfte bei der Feuerwehr eingesetzt um Waldbrände in Australien zu löschen, oder betreiben eigene Waschstraßen, in denen sie keine Wasseranlage verwenden müssen.

Oft wird von Augenzeugen berichtet, dass die Moritz'schen Urinierer ein, Zitat, "Riesen Dödel" haben, welcher mit Sicherheit dazu beiträgt, einen Wasserdruck von über 36.000 bar zu erzeugen.

User male 48 Wiebkesbaby (Bayern) vor 6 Jahren
Trend 128
Trend 128
hahahahhahahahhhahhhahaahahhaa ich kann nicht mehr......... wollte nur noch mal die hubert-stopp-methode nachschlagen und dann sehe ich diesen wunderbaren eintrag! ein wahrhaftig seltenes phänomen. Eastvillage vor 5 Jahren
Airless-Spritzen Sonderform? Regine vor 5 Jahren