Trend 128 Gerade im Trend: Bunken
Brinner
Alles-Zuspät-Sager

Alles-Zuspät-Sager

Ein Alles-Zuspät-Sager, ist ein Mensch der einfach viel zu lange braucht, bis er das sagt, was er eigentlich sollte, oder auch wollte, sich oft zergrübelt und sich alles zurecht legen will, bis es eben zu spät ist und er sich vor schlimmen Konsequenzen wieder findet, da das Gegenüber es als unerhrlich, reaktionär usw empfindet.

User male 48 Erdbeertoni (anderes) vor 4 Jahren
Trend 128
Trend 128
Man könnte jetzt ein Psychogramm eines solchen Menschen klöppeln, was den Rahmen sprengen würde. Tiefsitzende Unsicherheiten oder Ängste wirken vermutlich und killen jede Spontaneität oder sogar Authentizität. Schade, wenn was verschüttet liegt. "Zuspät" würde ich getrennt schreiben. Regine vor 4 Jahren
Chef: "Sie kommen diese Woche zum vierten mal zu spät - was schließen Sie daraus?!" Mitarbeiter: "Es ist Donnerstag!" Gisbört vor 4 Jahren
Regine,da es sich um eine Substantivierung handelt, wird in diesem Falle zu spät tatsächlich mal zusammen geschrieben, wie beispielsweise beim Zuspätkommer. Es war womöglich unklug das Wort durch Bindestriche zu trennen, da es unter Umständen einen falschen Eindruck zu evozieren vermag. Jedoch ist die Schreibweise diesmal korrekt. Was das Psychogramm anbelangt, gäbe es mehr als nur einen mutmaßlichen Grund, sowie dann das entsprechende Ergebnis, so oder so kommen solche Menschen nirgendwo hin. Erdbeertoni vor 4 Jahren
Wie ich sah, schrieb ich im Lauftext zu spät auch zusammen, ist mir leider nicht aufgefallen. Erdbeertoni vor 4 Jahren
@ Toni, eben - "zu spät" ist im normalen Fall immer getrennt geschrieben, von daher und auch als stilistisches Mittel würde ich bei diesem substantivischen Kompositum eher (also durchgängig) mit Bindestrichen arbeiten. Mag sein, dass der "Zuspätkommer" ein fester Begriff ist, aber wollte man das übertragen, müsste halt bei deinem Begriff auch alles zusammengeschrieben werden. Kam mir inkonsequent vor, hatte aber eigentlich auch nicht vor, deshalb eine Diskussion aufzumachen. Alles wird gut. @ Gisbört, der Witz ist witzig. Regine vor 4 Jahren