Trend 128 Gerade im Trend: Sackmusik
Brinner
Pegidiot
hinausposten

hinausposten

In Anlehnung an sowie gleichbedeutend mit "hinausposaunen" -

nur von der Begrifflichkeit etwas zeitgemäßer in einer Ära voller sozialer Netzwerke, wo der Community jede Flatulenz bedeutungsschwanger kundgetan wird.

User female 48 Regine (Nordrhein-Westfalen) vor 5 Jahren
Trend 128
Trend 128
Die Friedrich-Schiller-Uni in Jena hat ein interessantes Experiment gestartet: Wie lange können Belanglosigkeiten aus einer einzigen Person heraussprudeln, bis diese vollständig geleert ist?! Wobei es untersagt war, ein Glas voll Salzwasser zu sich zu nehmen, um auch wirklich alles rauszuwürgen. Die Versuchsreihe konnte jedoch leider nicht zu Ende geführt werden, da es plötzlich hieß: "Ihr Facebook-Account wird gelöscht, weil Sie wiederholt belanglosen Shice gepostet haben!" Gisbört vor 5 Jahren
Tja die lieben asozialen Netzwerke, da kann sich jeder flatulent aspergilisieren bis der Arzt kommt. Erdbeertoni vor 5 Jahren