Trend 128 Gerade im Trend: Mongognom
Prepissed-Jeans

Prepissed-Jeans

Ist nicht das Pendant zur 'Stonewashed Jeans', sondern damit ist diese bestimmte Art von vollurinierten Jogginghosen gemeint (prepissed), die man jetzt überall im Straßenbild sieht und mit denen ein großer Teil der Bevölkerung (nicht nur Camper und Trucker) damit seit geraumer Zeit "unterwegs" ist.

Und zwar nicht etwa aus modestylishen Gründen, weil diese Buxen vermeintlich so "cool" und "hip" daher kommen, sondern aus rein praktischen - man kann sie quasi rund um die Uhr anlassen:

Rin ins Bett mit dem Teil, morgens damit aufstehen und dann den ganzen Tag mit diesem Fremdgehschutz rumlaufen. Aber Vorsicht ist geboten; Können Spuren von Smegma enthalten und verbreiten olfaktorisch betrachtet eine würzig-nussige Aasbrise!

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 3 Jahren
Trend 128
Trend 128
Gisbört (nom de plume? -ich hoffe) - wo pickst du nur diese Wörter auf? Aber eins muss man Dir und den vielen Mitwirkenden an der Mundmische schon lassen: irgendwie fühlt man, dass man an irgend etwas Grossem mitwirkt. Kann man da eigentlich Aktien kaufen? Dritterzahn vor 3 Jahren
Hat Sheldon da ein Sarkasmus-Schild übersehen oder meinst du das ernst? Regine vor 3 Jahren
¿Que? Sheldon? Dritterzahn vor 3 Jahren
"die man jetzt überall im Straßenbild sieht und mit denen ein großer Teil der Bevölkerung (nicht nur Camper und Trucker) damit seit geraumer Zeit "unterwegs" ist." Gisbört, ich hoffe, Sie sind nicht bei sich in Bayern unterwegs. Bei uns in RP isses noch nicht so schlimm. Geisenau vor 3 Jahren
Oh danke. Ein Sheldon ist also so ne Art uebergroßes Vehikel, dass die Welt verunziert. Nein, ich wollte gar nicht mal sarkastisch sein. Natürlich tun wir hier (und all ihr langdienten Mitmischer natürlich insbesondere) was ungemein selbstloses und gemeinnütziges und das macht auch noch Spaß dazu...als ich aufs Mundmische-Aktienkaufen zu träumen kam, wollte ich nur ganz unorginell sagen: schade dass es für die Stielblüten keine € Blüten gibt! Egal. Viele Gruesse! Ich träum weiter...zzzZZZ Dritterzahn vor 3 Jahren
Das Vehikel wäre dann wohl eher ich. Sheldon Cooper ist ein Sitcom-Character, der zwischen Ernst, Ironie und Sarkasmus nicht unterscheiden kann. Daher hält in einer Szene Seldons Mitbewohner ein großes Schild mit „Sarcasm“ hoch. Ich war mir nicht sicher, ob "irgendwie fühlt man, dass man an irgend etwas Grossem mitwirkt." ernst gemeint war. Manch langjähriger, selbstlose und gemeinnützige Mitmischer könnte es vor dem Hintergrund diverser Änderungen als Scherz auffassen. Die einst fast reklamefreie Plattform hat sich in eine Werbewebsite gewandelt, mancher ärgert sich mit Fehlermeldungen herum, diverse Funktionen wurden verschlimmbessert oder ganz gestrichen und im Gegensatz zu früher verhallen auch Kommunikationsversuche via Kontaktformular im Nirvana. Den meisten ist verschlossen, wer das Ganze betreibt, man kommt sich vor wie in einer herrenlosen Herde. Es wurde schon einmal ein Mundmischebuch herausgegeben, aber über Verkaufsdaten weiß man nix. Aber der Spaß an Stilblüten (er)trägt es wohl. Träum schön "je suis Mundmische"... :) Regine vor 3 Jahren
Im Buch stehen Namen, Verlag, Gesamtherstellung und der damalige Gewinner des Buches hat da bestimmt auch den Absender und Namen in der Widmung. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Wenn java installiert ist, benötigt die Startseite unter firefox über 40 Sekunden. Solange ist der Browser nicht zu benutzen. Wir sind hier Versuchskaninchen für wildgewordene Websiteprogrammierer. Dabei sollten die lieber dem Grundsatz „Die Form folgt der Funktion“ frönen. Sonst wird es lästig oder lächerlich. Geisenau vor 3 Jahren
@ Regine und Geisenau: Euren Kommentaren ist diesbezüglich nix mehr hinzuzufügen, habt vollkommen recht, sehr gut - unterschreib' ich..... Gisbört vor 3 Jahren
Danke Gisbört. ---- Jawoll Herr Geisenau! FFF - form follows function sollte öfter berücksichtigt werden. Ich hab 'nen Design-Wasserkocher, der beim Ausgießen alles unter Wasser setzt. Der Designer meint, leider, das sei ihm bekannt, aber bei Umformung würde die Optik nicht mehr stimmen. Naja, Hauptsache handgschöpft und mundgeblasen. Wenn denn die MM Oberfläche ein optisches Juwel wäre. -------------------------------Striche!------------------------- Allein der unsägliche Zustand, Kommentare nicht mal mehr formatieren zu können. JAA ich hampel bei firefox/Java auch so lange herum und drücke unzählige Scriptwarnungen weg. Das Ganze in einem Extrafenster zu starten bringt nix, der Browser hakt. Dachte schon, das liegt an meiner überholten Javaversion, denn ich weigere mich, XP aufzugeben, mit welchem neuere Versionen nicht kompatibel seien. Aber hab schon Infos gefunden, dass auch das mittlerweile machbar ist. ---------------------nochmal Striche!-------------------- Nicht jeder hat das Buch, vielleicht gereicht dieser Kommentarstrang noch zu Kaufanreiz und €-Blüten-Pusher. Ob dann alles gut würde? Wir sind postpissed... Regine vor 3 Jahren
Danke, Leute! -das erklärt ja einiges. Ja diese 'Betreiber; die sich wie der liebe Gott aus der Schöpfung zurückgezogen haben, könnten sich ja mal wieder melden... : ) und sagen, wie happy sie mit ihrer Schöpfung sind! Ihr drei seit ja schon lange dabei - ich mach mir mal den Spass und rate auf der Basis von was ich in meinen ersten 5 Tagen bei Mundmische gelesen habe, was ihr fuer Leute seit (bei the way: ich bin 50, Deutsch-Lehrer und wohne im Ausland): -Gisbört (wieher! -was fürn Name-bestimmt männlich, über 45, Lehrer, single -Geisenau (!) - männlich, um die 55, sehr trockener Humor, macht was mit Computern... -Regine (unter 45 -sonst hätte sie nicht den Sheldon -Vergleich gemacht), blond, single -...aber was steckt nur hinter demPseudonym (ich hoffe) 'Flatulenzia'? ....??? -...war nur n Spass, bitte nicht pissed sein. K Dritterzahn vor 3 Jahren
Test Zeilenumbruch - an "Dritterzahn": Falsch geraten: ich bin ein 33-jähriger Jeansverkäufer, und "regine" ist meine Oma. Geisenau vor 3 Jahren
Nochmal an "Dritterzahn": "was ihr fuer Leute seit" - und Sie sind Deutschlehrer!? Den ganzen Tag bin ich traurig - da schreiben Sie etwas, und ich muß lachen! Danke. Geisenau vor 3 Jahren
Hähä, da bekommt man in der Tat die LOLwut.... :-)) Tja, Dritterzahn, bei mir liegst Du leider auch völlig daneben, bin nämlich Zeremonienmeister der 'Bundesinteressengemeinschaft Homosexuelle in der AfD'! Gisbört vor 3 Jahren
Wirklich? Na dann! Haha. Hihi! Ok, mein Deutsch ('seid') is n bisschen 'rusty' - deshalb musste ich auch Dschland verlassen und in die Ausländerbildung gehen. Genug darüber! So und Regine ist Geisenaus Oma - s'ja alles ziemlich eng-gestrickt hier. What about Flatulenzia? Sag was? Und noch mal an die Betreiber! Hey könnt IHR UNS HOEREN??? SAGT DOCH MAL WAS< WENN ES EUCH GIBT!!! Dritterzahn vor 3 Jahren
Mal Impressum lesen, da steht sogar eine Telephonnummer. Und natürlich Adresse. Geisenau vor 3 Jahren
Danke. Bezgl. meiner Rechtschreibschwaechen - Ihr Pedanten werdet euch noch alle wundern wenn.....wenn die nächste Rechtschreibreform kommt! Dritterzahn vor 3 Jahren
Männer wünschen blond. Dabei kommt wahre Blondheit von innen. Der Sheldon-Vergleich ist kein haltbares Indiz. Ich bin Hobby-TV-Junkie, ansonsten verscherbel ich als Trickbetrüber Witzableiter. --- Herr Geisenau, du oller Rotzlöffel, du sollst gefälligst nicht lügen. In Wahrheit ist mein Enkel ein 18-jähriger Nerd, der Zeilenumbrüche testet. Regine vor 3 Jahren
'Bundesinteressengemeinschaft Homosexuelle in der AfD' - kurz: AfDer........ Nochmal Omas Korinthenkackkurs für Fortgeschrittene: Im Sinne von "sein" schreibt sich das "seid" mit "d". Das andere "seit" hat was mit Zeit zu tun, bspw. "seit gestern" oder "seitdem". So könnte man als Orientierungshilfe für Deutschlehrer nehmen: Tempus = T, ergo "seit" mit "t". Sollte auch in der Ausländerbildung gelten und bitte auch nicht pissed sein. --------- Aber ganz ehrlich @ Dritterzahn, ich finde den Ratespaß (mit ß) witzig und deine offene Art erfrischend. Regine vor 3 Jahren
"Mal Impressum lesen"... dachte eher, es würde mal jemand so adminmäßig in Erscheinung treten. Regine vor 3 Jahren
Also statt "Betreiber" besser "Betreuer". Regine vor 3 Jahren
@ Dritterzahn: "Gisbört (wieher! -was fürn Name-bestimmt männlich, über 45, Lehrer, single...." Bei dem Ding mit dem "Lehrer" liegst Du ja gar nich' mal so weit daneben, war nämlich mal für kurze Zeit als Dozent beim internationalen 'Institutt für angewandte Ornithologie' im Nebenfach Hobbygynäkologie tätig. Aber, sach ma, bist Du so 'ne Art schlecht getarnter V-Mann von der Humorpolizei, weil Du so kleine informatorische Vernehmungen durchführst?! Machst Einträge u.a mit arabischen Schriftzeichen (oder war's vielleicht doch nur Spiegelschrift)?! Gibst Dich als vermeintlicher Deutschlehrer aus, schießt dann abba rechtschreibmäßig so 'nen kapitalen Bock, den der verehrte Jeansverkäufer Geisenau dann nur noch mit ""Nochmal an "Dritterzahn": "was ihr fuer Leute seit" - und Sie sind Deutschlehrer!? Den ganzen Tag bin ich traurig - da schreiben Sie etwas, und ich muß lachen! Danke." quittieren kann. Also, Troll-Geheimagent Dritterzahn, wir hören.... ;-) Gisbört vor 3 Jahren
Laß´ doch sich "Dritterzahn" erstmal einarbeiten! -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Also vor Jahren habe ich mir von den Leuten der Ostzone erklären lassen, daß man sich als Frischling unter Welpenschutz erstmal "in´s Kollektiv" einfügen müsse. Daß bedeutet aber auch, daß man nur als ABV, nicht aber als Informeller Mitarbeiter sich gleich als solcher zu erkennen geben sollte, da sonst der Rest des "Kollektivs" jeweils selbst einen Erlebnisbericht an den jeweiligen Führungsoffizier schreiben müßte, was sogar einige Leute als lästig empfanden. Geisenau vor 3 Jahren
Also Geisenau, Du tust ja grad so, als müßte man hier die Urlaubsvertretung einarbeiten. Wie sagte einst so schön der "Komsomolzen-Homo-zonensis" zu Zeiten des Kalten Kriegs: "Rein in die Organisation, und dann von innen aufmischen!" Frischling und Welpenschutz, pah - kannschd vergesser.... ;-) Gisbört vor 3 Jahren
Meinst Du, daß "Dritterzahn" ein Vertreter für Zahnersatzstudios / ZahnGenmanipulationsLobby ist und hier Klaradressen und Alter der Gemeinde als Kundschafter des Zahnfriedens der Mundmischegemeinde herauslocken möchte!? Dann gäbe es Mondmische! Geisenau vor 3 Jahren
Geisenau, jetz' werd' nich' albern - von welcher Tanne hast'n Du um die Uhrzeit geraucht, daß Du auf SOWAS kommst?! Na gut, andererseits das Ding von mir mit der "Humorpolizei" und dem "Troll-Geheimagent" und so - da wär' in meinem Falle wohl auch berechtigt zu sagen: "Nimm die Hälfte, Keule!" ;-)) Gisbört vor 3 Jahren
Ich habe mal gehört (oder geträumt), daß einem auch die dritten Zähne nachwachsen können. So wie bei Haien. Das bedeutet, daß ich nicht "die Hälfte" nehmen darf, sondern verdoppeln muß, damit ich weiter daran glaube. Also nicht zwingend rauchen, man könnte ebenso in der "Hohen Tanne" Fluide inhalieren, bevor ich morgen wieder Levi Strauss zur größeren Farbauswahl vorcolorieren muß. GELB. Geisenau vor 3 Jahren
"Herr Geisenau, du oller Rotzlöffel, du sollst gefälligst nicht lügen. In Wahrheit ist mein Enkel ein 18-jähriger Nerd, der Zeilenumbrüche testet. Regine vor 3 Tagen " ----------------------------------------------------------------------------------------------------- Hallo Oma, tut mir leid, daß ich Deinen Geburtstag vergessen habe, deswegen mußt Du doch nicht gleich sauer sein - ich dachte, Du hättest ihn ebenso vergessen! ------------------------------------------------------------------------- Tut mir Leid.. :( Geisenau vor 3 Jahren
Geisenau: "Ich habe mal gehört (oder geträumt), daß einem auch die dritten Zähne nachwachsen können." Soso, vielleicht auch nur "geträumt". Na gut, Geisenau, da Du ja ganz offensichtlich Spaß an diesem "Exzess der Nichtigkeit" zu haben scheinst, hier ein kleiner Tipp: Widersteh' allem, außer der Versuchung und gib daher Deine Träume nich' auf - schlaf weiter, Geisenau!! ;-) Gisbört vor 3 Jahren
Geisenau: "Ich habe mal gehört (oder geträumt), daß einem auch die dritten Zähne nachwachsen können." Soso, vielleicht auch nur "geträumt". Na gut, Geisenau, da Du ja ganz offensichtlich Spaß an diesem "Exzess der Nichtigkeit" zu haben scheinst, hier ein kleiner Tipp: Widersteh' allem, außer der Versuchung und gib daher Deine Träume nich' auf - schlaf weiter, Geisenau!! ;-) Gisbört vor 3 Jahren
Gute Idee: im Schlaf saufen und rauchen. Das kommt günstig. Es sei denn, die pädophile Partei der "Grünen" verbietet mir solche gesunden Träume. Geisenau vor 3 Jahren
Nun, saufen und rauchen im Traume kann auch in die Hosen gehen - sagen zumindest "Dünnschiss 90/ DIE GRÜNEN".... Gisbört vor 3 Jahren
So schließt sich der Kreis zu "Prepissed Jeans". Wie in der Beschreibung ganz oben: "Rin ins Bett mit dem Teil, morgens damit aufstehen und dann den ganzen Tag mit diesem Fremdgehschutz rumlaufen.". Geisenau vor 3 Jahren
Jo, vor allem wenn man das Saufen, das Rauchen UND den Stuhlgang mit in seine Träume einbaut und schon um 6 Uhr morgens eine 'Lokusblume pflanzt' - also kackt -, aber erst um 7 Uhr aufsteht.... Gisbört vor 3 Jahren
Nix Neues: das konnten die Wehrmachtssoldaten in Stalingrad und angeblich heutzutage unsere Omas und Opas "gepampert" im Pflegeheim. Geisenau vor 3 Jahren
Oder rekursiv "prepissed jeansed"!? Geisenau vor 3 Jahren
Tststs, Geisenau, also wirklisch ma'.... ;-) Aber egal, in dem Zusammenhang fällt mir spontan das Gedicht "Hipster-Teens in Prepissed-Jeans" ein: Zwei Knaben lagen Arsch an Arsch und furzten den Radetzky Marsch, als da der eine kackte, da kamse aus'm Takte.... Gisbört vor 3 Jahren
Hehe, habt ihr zwei euch mal wieder einen frisch gemacht... - - - - - - - - - - - - - - - - - Lümmel Geisenau, mit Alzheimer habe ich jeden Tag Geburtstag, deine Vergesslichkeit kommt vom Inhalieren. Omas Rezept: vom Nadelbaum Terpentin saufen, das ist auch zum Jeans-Colorieren airless spritzbar. ;) Übrigens wachsen dritte Zähne nicht im Traum, sondern im Teratom. - - - - - - - - - - Gisbört, dein finales Spontangedicht ist der Knaller :D :D - erzeugt Prepissed-Jeans durch Lachflash. Regine vor 3 Jahren
Also hier kann man immer abhängen, wenn man sonst nichts Besseres zu tun hat?! So ne Art Pub-Ersatz mit Heimjoint. Hab leider noch Geld zu verdienen und meinen Kindern MAthe und Rechtschreibung beizubringen ... Keine Angst -bin nicht von der Kripo (sagte er und 'Ich wieß wie ihr heißt und wo ihr wohnt') -trotz des gelegentlichen Humorversagens- und will euch keine Zahnimplantate verkaufen. Bin nicht mal eingebildet und, wahrlich, so mit Frauchen, 2 lieben Kindern in London und ner Hypothek hab ich eigentlich auch nicht mehr viel zu beweisen -aber wie Ihr auf mein 'seid' draufgesprungen seit! - wie Hyänen, wie Geier...echt widerlich! Echter Rechtschreibfaschismus ey... von der lieben inneren Blondine Regine bekam ich wenigsten noch n bisschen Milch menschlicher Güte in der Gestalt von Nachhilfe-Memos... Egal, ich fürchte ich bin einer von Euch...und meine beste Lyrik kam auch nie über Gisbörts Klotürergüsse hinaus, man nehme zum Beispiel das erquickende, bislang ungefeierte und von meinem 22-Jährigen früheren Ich verfasste: Gebückt gefickt ,der Welt entrückt...Was für Musik magt ihr denn, ihr drei? (Ich wollte noch Flatulenzia in meinen Traum-Vierer einbeziehen, aber die ist wohl abgebrannt. Ich mag ganz gern Frank Zappa, King Crimson und Canadischen Deathmetal à la Gorguts. Dritterzahn vor 3 Jahren
@ Regine: Spontangedicht "erzeugt Prepissed-Jeans durch Lachflash." LOL Da bekommt ja "Always-Ultra-Tena-Lady" 'ne ganz neue Bedeutung.... :-)) @ Dritterzahn: Ach, komm' 'etz, nu' zieh ma' die Fut nich' so kraus und mach Dich gerade - is' doch nur liebevoll und spaßig gemeint. ".... .. von der lieben inneren Blondine Regine bekam ich wenigsten noch n bisschen Milch menschlicher Güte...." Mann, mann, mann, da schießt ja sogar mir spontan die Milch ein bei soviel Pathos! Und - weil mer grad dabei sind: Wie darf ich denn bitt'schön Gisbörts "Klotürergüsse" verstehen? Ganz dünnes Eis, Dritterzahn, ganz dünnes Eis! Denn wenn heut' Nacht einer noch was aufreißt (außer der Klotür) dann isses - ja genau: Der Jeansdealer GEISENAU!! ;-) Gisbört vor 3 Jahren
Wo isser eigentlich?! Gisbört vor 3 Jahren
Ach Gisbört, geh ins Bett das wird heut nichts mehr...mit dem Gneisenau ( oh, und dürfen wir uns eigentlich schon dutzen, jetzt wo wir doch ein zuhause in diesem verpissten threat gefunden haben, ...das fragen sich doch die Deutschen immer, ob sie sich dutzen wollen) und 'wie ist eigentlich das NAchtleben in Geisenau? (ein Ort in der Pfalz?'- nehm ich mal an-) fragt man sich -bin immer noch dabei Euch drei physisch-sozial-psychologisch zu lokalisieren...ich denk ja immer noch , dass mindestens zwei von euch verkappte Deutschlehrer sind (oder einer sogar mein ehemaliger Fachleiter, wie hiess das Arschloch doch nochmal?) und hier nur mal so ihr Unterbewusstsein Gassi führen. Fragen über Fragen! Ja, ja und dieser Gisböört -ob Klotür oder Klostertür (-bei so'nem Namen!). Tja, Jungs, und jetzt wo das mit der unflätigen Flatulenzia schon lange verpufft ist, ach wisst ihr, das mit der Regine, das war ja wirklich Liebe auf den ersten Eintrag, (guckt, ich hab ich auch schon n bisschen Pfälzisch beigebracht), richtige Seelenseeligkeit, sowas kann man man gar nicht beschreiben, uu , Omannomann, und jetzt bin ich wieder völlig fertig. Dritterzahn vor 3 Jahren
Ach sorry, ja ihr könnt ja noch kein Arabisch. Wann wollt ihr das eigentlich lernen. Ich hab den Zweiundsiebzig Schwiegermuettern ne Uebersetzung beigefügt [Eigenwerbung] Dritterzahn vor 3 Jahren
Hmm, fragt sich nur, Dritterzahn, wer hier von uns auf MM sein Unterbewusstsein Gassi führt: schon Freud hat tendenzlose, harmlose Witze wie z.B. Wortspiele von tendenziösen, feindseligen und obszönen Witzen unterschieden. Erstere berühren emotional nicht, wohingegen die tendenziösen, feindseligen, obszönen Witze das befreite Lachen (ist schließlich nichts anderes als ein geplatztes Lächeln) verursachen. Hier is' der Witz Ausweg in die Freiheit und schafft die Möglichkeit, das Objekt unseres Hasses lächerlich zu machen. Deine ganz offensichtlich zur Schau gestellte Aversion gegen meinen Benutzernamen 'Gisbört' sowie gg. Lehrer scheint wohl eine Mischung aus tendeziösem Witz und gebetsmühlenartig, in Dauerrotationsendlosschleife geloopter Zote zu sein. Abhilfe könnte das Kühlen der cerebralen Kernschmelze mit Meerwasser (wie in Fukushima) schaffen sowie das Gassiführen des inneren Schweinehunds ("Unterbewusstseins"). Dann klappt's auch mit der Mundmischerin.... Gisbört vor 3 Jahren
Ich will NIE Arabisch lernen, Herr Profi-Zahnprothese. :) Und um ungern auch "Regine" verpuffen lassen zu wollen; es ist nur "nom de pume" - ich heiße Jeff! Regine vor 3 Jahren
Jeff?! Uups, ich dachte immer, Du heißt Mark.... Gisbört vor 3 Jahren
Jeff? - Das is auch wieder von so nem Film, nich wahr? Anyway, ich will jetzt hier mal ganz mit regine alleine sein. Regine, du bist doch da, oder nich? Dritterzahn vor 3 Jahren
Hey Jungs, seid ihr noch da? Nee, weg? Weg.[ Dritterzahn zu sich: dieser Gisbört hat ja wirklich gar keinen Humor.] Leider riechts hier auch ziemlich nach Pisse, aber egal...Ich kann gar nichts sehen hier. Ey! Oops, Mensch, sorry, warst du das? Regine bist du's? Sind wir allein hier? Weiss dein Mann, dass du hier bist? Egal. ....oh....wow........oh......... Hmm, ..... o ja so was...., so isses gut! Uhhhh.......Daaanke! Halleluja! Halleluja! Dritterzahn vor 3 Jahren
Nein Gisbört. Jeff... ich heiße Jeff. Hoffentlich leidet mein Enkel jetzt nicht an geringem Selbstwertgefühl. --------- U N D überhaupt!! Was ist das für ein Saustall hier?! Nichtsahnend kommt man zur Tür herein, und was muss ich sehen?! Spitzer Zahn treibt es mit dem inneren Schweinehund!! O.o ... DAS haben meine Augen nicht verdient. --- Da sind Frauchen, 2 liebe Kinder und die Hypothek definitiv krasspissed. Regine vor 3 Jahren
Was hab ich nur gemacht! Und mit wem? Ich bin uri..ich bin ruiniert. Kann ich das Löschen? Ich hatte wohl einen anaprophelytschen Anfall....! Ich meld mich erst mal ab. Sorry Regine und sorry an alle die mich mögen...gemocht haben. Schluchz. Dritterzahn vor 3 Jahren
Vielleicht ein ANALytscher Anfall? Seit du von Jeff weißt... Versuch's mal mit Tipp-Ex. Dann will ich mal nicht so sein und lass den Gartenschlauch in der Schublade. Regine vor 3 Jahren
Von wegen galoppierender Unzucht, Regine! Um meine Ehre steht es gut bestellt. Meine Frau weckte mich mitten in der NAcht auf als sie mich pornübergebeugt am Computer und im Schlafe zuckend und stöhnend vorfand. Ich war zuvor in eine tiefe Extase gefallen in der mir der Engel Gibriel mit dröhnend lauter Stimme wichtige, von Gott an die Menschen zu übermittelnde Botschaften brachte. Ich werde sie nach einiger Rekuperationszeit auch an Euch weiterleiten - Ich weiß ja wo ich euch finden kann. Bis dahin geh ich aber erst einmal fuer ne Woche nach Deutschland, dahin wo's kein internet gibt, in meine alt-heimatliche Pfälzer Meditationskommune, was mich leider immer sehr, sehr melancholisch macht. Dritterzahn vor 3 Jahren
Jetzt wird's irgendwie verstörend und gruselig.... Gisbört vor 3 Jahren
Jap, feuchte Träume mit transzendenten Begegnungen klingen schon neben der Spur. Vielleicht zuviel "Dogma" geguckt, da sind die Phropheten Bob und Jay ja dauergamsig. --- Ein Engel "Gibriel" ist eher unbekannt, und sollte es sich um "Gabriel" handeln, dann erhält der nie direkt Botschaften von oben. Der Wille des Schöpfers wird vom Metatron übermittelt, welcher allerdings in feuchten Träumen nichts zu suchen hat, da er geschlechtlos ist. Wie sagt Alan Rickman in "Dogma" als Metatron: "Ich bin anatomisch so beeinträchtigt wie Ken." ... Somit auch kein Kandidat für Prepissed-Jeans. Regine vor 3 Jahren
Im Zuge des folgenden "Männertages" werde ich dieses Jahr mal nix alkoholisches Zeuch zu mir nehmen sondern ab 13 Uhr die vorbeilaufenden "Prepissed_Jeans" beobachten, und wenn abends endgültig alle Jungs besoffen sind, dann wird es einen gewaltigen Mädchenüberschuß ohne Jungskonkurrenz im Städtele geben... Geisenau vor 3 Jahren
"Mädchenüberschuß ohne Jungskonkurrenz im Städtele "?! Dann könntest Du ja am ausklingenden "Männertag" das Liedchen "Muschi denn, Muschi denn aus'm Mädele hinaus...." aus voller "Deepthroat" intonieren! Gisbört vor 3 Jahren
Es geht schlußendlich nicht darum, eine Frau unglücklich zu machen. Vielleicht tue ich ja gesellschaftlich etwas Gutes, wenn die Frauen demnächst mal auf ihre Männer hören und zu Männertag lieber nicht außer Haus gehen! Oder meinen Sie, werter "Gisbört", daß Frauen gentechnisch bedingt beratungsresistent sind!? Im Moment kannte ich nur die physiologisch nachgewiesene Streßinkontinenz bei Frauen, aber davon will ich lieber gar nichts wissen. Geisenau vor 3 Jahren
Manche Männer leiden gar an Stressdurchfall, sind extrem beratungsresistent und machen sich von alleine unglücklich. Die weinen daheim in ihren Gammelbuxen. Regine vor 3 Jahren
Wenn ich mir eine Ergänzung erlauben darf, Regine - "und weinen daheim in ihren prepissed Golf-Gammelbuxen". Das sind die Gammelbuxen mit 18 Löchern drin.... Gisbört vor 3 Jahren
Funktioniert dann der "Prepissed" Effekt noch, oder geht das bei 18 Löchern wie durch ein Sieb? Andererseits wäre so ein Teil auch atmungsaktiv... ;) Regine vor 3 Jahren
Was!? Es gibt Männer mit eigener Hose für zu Hause!? Ein Träumchen. Müssen die die dann auch selbst waschen? Oder geht es darum: http://www.welt.de/icon/article145898574/Warum-man-seine-Jeans-niemals-waschen-sollte.html ? Geisenau vor 3 Jahren
Regine, schon der Volkmund wußte: Stoffwechselschlacke durch ein Sieb geschossen, gibt die schönsten Sommersprossen.... Gisbört vor 3 Jahren