Trend 128 Gerade im Trend: Trollo
einen Marco bieten

einen Marco bieten

Marco, den [dt; umgangssprachlich]; "einen Marco machen", "den Marco bringen", "einen Marco bieten" o.Ä.

Grundlegende Bedeutung: Rotzbesoffen auf der Arbeit erscheinen; sich dabei weder um sein äusseres Erscheinungsbild noch um die eigenen Umgangsformen kümmern.

Spezifische Bedeutung: Nach einer durchzechten Nacht, will heissen nach dem Konsum von Vodka, diversen Obstbränden, Pastis, Rotwein und Bier, von türkischer Lammkopfsuppe mit viel Knoblauch, alles in rauen Mengen und wild durcheinander; nach dem Besuch verschiedener Partys, die man entweder gecrasht hatte oder wo man gecrasht wurde, meist auch beides zugleich (diverse Blessuren sollten sichtbar, die Kleidung abgeranzt und schmutzig sein, weil man sich auf schmierigen Tanzkellerböden und in Gebüschen gewälzt hatte); mit heiserer Stimme und ohne auch nur eine Minute geschlafen zu haben, dennoch pünktlich auf der Arbeit zu erscheinen. In der Folge mechanisiertes Ausführen ausschliesslich jener Kernaufgaben, für deren Erledigung man bezahlt wird. Sollte eine Person, beispielsweise ein Vorgesetzter, ein mittleres oder höheres Kader, oder aber auch bloss ein nerviger Mitarbeiter mit einem wie auch immer gearteten Anliegen an einen herantreten, so gibt man vor, kein Deutsch zu sprechen. Man antwortet konsequent in einer Fremdsprache seiner Wahl (vorzugsweise Russisch), um den Störenfried abzuwimmeln.

Soziologie: "Einen Marco bieten" o.Ä. ist die logische, von einer subversiven Grundhaltung geprägte Antwort der jungen Generationen auf die Imperative und Anforderungen der modernen, neoliberalen Arbeitswelt, die da wären: Innovation, Motivation, Kreativität, Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Identifikation mit dem Unternehmen, gepflegtes Erscheinungsbild u.v.m. [Rudolfski et al.]

"einen Marco machen", "den Marco bringen", "einen Marco bieten" o.Ä.

User male 48 Ronja (Basel-Stadt) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128
Ich hab eigentl. alles verstanden, glaub ich, aber: 'Rudolfski et al'? Dritterzahn vor etwa einem Jahr