Trend 128 Gerade im Trend: Schlotze
Schepper
teebeuteln

teebeuteln

--> kann auch bedeuten, sich als Dritter ungefragt und unvermittelt in ein Gespräch einzumischen.

Isabel: ...und da habe ich zu ihr gesagt, sie soll sich nicht so viel daraus machen. Anderswo sieht's momentan auch nicht besser aus." Thomas: "Das glaube ich unbesehen..." Dieter (drängt sich dazwischen): "Nicht vergessen: der Alte hat morgen Geburtstag." Thomas: "Ey, hör auf zu teebeuteln, du Säftel! Siehste nicht, daß wir uns gerade am Unterhalten sind?"

User male 48 Speckkäfer (Rheinland-Pfalz) vor 7 Jahren
Trend 128
Trend 128

teebeuteln

Hierbei lässt der mannmische.de/bedeutung/12472-amManngebuegelt) seinen Hodenmische.de/bedeutung/2191-Hoden) in den mund einer Frau eindippen und umkreist die Lippen taktvoll.

User male 48 Nait (Niedersachsen) vor 10 Jahren
Trend 128
Trend 128

teebeuteln

Wenn beim Verkehr mit einer Frau von Hinten das Skrotum (Hodensack) des Mannes im Takt vor den rasierten Venushügel klatscht.

Peter: "Na Klaus, gestern noch was mit Uta gehabt?"

Klaus: "Klar, schön geteebeutelt!"

Peter: "Ah, schön Klatsch, Klatsch, Klatsch..!"

User male 48 Marc (Baden-Württemberg) vor 8 Jahren
Trend 128
Trend 128
NUr'n tipp: man bringe nichts Geschlechtsteiliges in die Nähe des Mundes einer Frau. Hinter zarten Lippen verbergen sich scharfe, harte Zähne... Speckkäfer vor etwa einem Jahr