alla hopp
verlorene Seele

verlorene Seele

Eine verlorene Seele, ist ein Mensch, der sein wahres ich nicht gefunden hat, oder verloren hat.

User male 48 Erdbeertoni (anderes) vor 3 Jahren
Trend 128
Trend 128
Ich denke, verlieren kann man das "ich" nicht (was ist schon ein wahres oder unwahres). Bei manchem ist es höchstens verschüttet. Also auf, Digger! Regine vor 3 Jahren
Wat'n hier los, Regine - Du "diggerst" den Erdbeertoni?! Aha, soso, vorher hast Du ihn doch nur höflich "gealtert", gesiezt, "gekeult" (wobei ich das Wort "keulen" nich' falsch verstanden wissen möchte...) oder "gedomiant"! ;) Kannst von Glück reden, wenn Erdbeertoni DAS ma' nich' unter "plump vertraulich" verbucht.... Gisbört vor 3 Jahren
"Digger" ist in diesem Zusammenhang nicht zwingend wie die Slangvariante "Digga" als "Kumpel" zu deuten. Ich meinte wörtlich übersetzt einen "Gräber", welcher mancher in sich wecken möge, um das verschüttete "Ich" freizschaufeln. So betrachtet vielleicht doch ein innerer Verbündeter. Welche Schuhe sich Erdbeertoni anziehen mag, weiß ich nicht und überlasse ich ihm. Regine vor 3 Jahren
"welchen mancher in sich wecken möge,..." Bittschön. Regine vor 3 Jahren
Selbst die größten Egoisten wissen nicht, was ihr eigenes "ich" überhaupt ist. Gisbört ist ein Egoist - er denkt nur an sich. Nur ich denke an mich... Geisenau vor 3 Jahren
"Alle denken nur an sich, nur ich denke an mich". Ach Herr Geisenau, den Spruch hat scherzhaft mein Papa manchesmal gesagt. Regine vor 3 Jahren
Er war aber weder Egoist noch verlorene Seele. Dafür Kumpel und Mensch. Regine vor 3 Jahren
Ich meinte nicht ihn. Das war nur ein Name, welcher mir in meiner kleinlichen Einfalt in die Tasten fiel. Ich hätte auch "Igor" schreiben können oder "Achmet" oder irgendwas Jüdisches. Ich würde immer Ärger bekommen. Jetzt ist auch klar, weshalb bei Juristen im Studium immer von A, B oder C die Rede ist... Geisenau vor 3 Jahren
Alles gut. Nicht das Inhaltliche, nur der Spruch an sich brachte eine Blitzerinnerung. Anders als Juristen nutzt Francis Nenik die Buchstaben des Alphabets: "Ach, bald crashen die Entrechteten furchtlos gemeingefährliche, hoheitliche Institutionen, jagen kriegserfahrene Leutnants mit Nachtsichtgeräten oder parlieren querbeet Russisch, Swahili, Türkisch und Vietnamesisch, während Xanthippe Yamswurzeln züchtet". Regine vor 3 Jahren
Ok. Kannte ich nicht. Nicht schlecht. Wieder etwas gelernt. Geisenau vor 3 Jahren
Regine: hatte mein Vater auch gern auf den Lippen: "die Menschen sind schlecht. jeder denkt nur an sich. nur ich, ich denk' auch mal an mich..." :-) Carilian vor etwa 8 Monaten
Schön, Carilian. :-) Die Papas, schmerzlich vermisst. Regine vor etwa 8 Monaten
Vermisst: auch Papa Geisenau und Il Papa Gisboert, ...warn ja eigentlich, öhem, ganz nett und ...lustig. Dritterzahn vor etwa 8 Monaten