Trend 128 Gerade im Trend: Sackklatscher
Host mi?
Klötenköhm

Klötenköhm

Der Begriff ist eine scherzhafte norddeutsche Bezeichnung für Eierlikör. Er setzt sich zusammen aus dem plattdeutschen Begriff "Klöten" (Hoden) und "Köhm" oder auch "Köm" für eine Art des Aquavit.

Greti: Was sachssu, mein Rosilein, wüllt wir uns noch een Lütten eintüten? Rosilein: Klaro, mein Greti, aber nich schon wiedä son schaafes Zeuch, das kann mein Magen ja gaa nich mehr ab, liebä son schönen Schluck von den Klötenköhm!

User male 48 Fisch von bek (Hamburg) vor 3 Jahren
Trend 128
Trend 128