Trend 128 Gerade im Trend: Eulenschießen
Rollstuhl-Goebbels

Rollstuhl-Goebbels

Als Rollstuhl-Goebbels wird ein behinderter Finanzminister bezeichnet, der alte Schulden mit wiederum neugemachten Schulden "bezahlt" und mit seinem hochtrabenden Geschwafel den Leuten etwas von einer "schwarzen Null" erzählen will. Nebenher nimmt er noch kofferweise Parteispenden entgegen, an die er sich nicht mehr erinnern kann.

Der blubbernde Hosenanzug im Vereinigten Wirtschaftsgebiet Täuschland vertraut auf die progressive Faszilität des IWF.

User male 48 Keily (Baden-Württemberg) vor 4 Jahren
Trend 128
Trend 128
Wollte gerade "Schwarze Null" in Bezug auf Schäuble eintragen. Ein Finanzminister, der vor seinem eigenen Volk damit prahlt, die höchsten Steuereinnahmen aller Zeiten zu haben. Als CDU-Fuzzi angteblich ein "Schwarzer". Menschlich eine "Null", der seine eigenen Untergebenen vor Livekameras unverhältnismäßig bloßstellt, sich den Alterspräsidenten des Bundestages ergaunern will u.s.w. Geisenau vor 3 Jahren