Trend 128 Gerade im Trend: Goschen-Kawasaki
Bgon
Müllvollness

Müllvollness

Sehr erfolgreiche asiatische Philosophie und Chinesisches Geschäftsmodell, wobei die Welt mit billigem Instant-Plastikschrott und kurzlebigsten Produkt-Attrappen überflutet werden muß. Unsere Frustration ist garantiert!

'Dank perfekter Waren-Mimikry und Chinesischer Müllvollness konnte ich die Bleistifte zum Buchstaben-Meißeln benutzen.'

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 4 Jahren
Trend 128
Trend 128
Meiseln? meißeln? Die inflationäre Plastikfledderei Ist jedenfalls eine furchtbare Kitschmentalität. Und dafür wird der Erde das Öl ausgesaugt. Wenn Instant-Zeugs als Rohstoff verwertet wird, mag dies allemal besser sein, als dass kleine Plastikmüll-Pellets in die Natur eingearbeitet werden. Der Teneriffa-Strandsand ist durchsetzt davon. Da gibt's dann das erholsame Müllvollness-Bad. Regine vor 4 Jahren
D'accord! Ueberall diese polierte Plastik-Scheiße! -Kurse in mindfulness find ich fast ebenso bescheuert, wenn natuerlich auch weniger invasiv fuer die alte Gaya! Gerade einem Freund versucht auszureden diesen Esoterik-Kram und eigentl alle 'Ratgeber' zu umschiffen (ok, seine Frau hat ihn verlassen, dennoch...). Eigentlich weiss doch jeder mit Sonderschul-Förder-Bedarf und der schon mal was von Biologie/Oekologie gehört hat, dass die Welt n bisschen komplexer ist als wir uns das der Einfach- und Faulheit nach so vorstellen...sogar jede google-recherche soll n kleinen Puff CO2 freisetzen (google schweigt sich darueber gerne aus...) ...und auch mein unverzichtbares Bierchen musste energiefressend hergestellt werden...ansonsten verhalte ich mich aber bewusst ruhig, laufe viel, lese viel...und schalte den Compi jetzt ab! Gruss, DZ (immer schnell mit irritierenden 'factoids' zur Hand). Gruß, anyway! Dritterzahn vor 4 Jahren