Trend 128 Gerade im Trend: Murks und Mulle
Islamonormativität

Islamonormativität

Benennt 1.) die Wahrnehmung in muslimischen Gesellschaften, daß alle Menschen Muslime sind, oder -wenn nicht-es werden sollen. 2.) die kollektive Erwartung -wie in allen erblichen Religionen verbreitet- dass alle Kinder auch Muslime werden sollen 3.) Die Furcht vor ihrer Religion abtrünnig gewordenen Ex-Muslimen und islam-skeptischen Gedankengut, die soweit geht, dass deren Existenz geleugnet wird. 4.) die kollektive Erwartung, dass alle enthusiastisch und demonstrativ an Ritualen wie z.B. Freitagsgebet und Fasten teilzunehmen haben.

"...klingt ja wie im konservativsten Deutschland bis in die 60iger Jahren - nur halt andersrumm. Egal, was ich sagen wollte: "Ihre ganze Familie lebte in islamnormativer Eintracht bis an ihr Lebensende"

User male 48 Dritterzahn (Rheinland-Pfalz) vor 3 Jahren
Trend 128
Trend 128