Trend 128 Gerade im Trend: Unterhopfung
Gigismus
Gemöse

Gemöse

Bezeichnung für das weibliche, primäre Geschlechtsorgan einer Vegetarierin (mit allem "Gezabel" und schönem "Geraffel")

d.h. 'Vagina' bezeichnet ja biologisch und medizinisch korrekt nur den inneren Körperkanal zur Gebärmutter. Vorbezeichneter Begriff umfaßt hier auch den äußerlich sichtbaren Teil der weiblichen Geschlechtsteile iSv. 'Vulva' - also die Schamlippen und die 'Klitti' (= den "kleinen Mann im Boot").

Nur der Vollständigkeit halber: Ausschließlich Säugetiere sind mit solchen, die Geschlechtsöffnung umschließenden Accessoires ausgestattet....

Fritz-Kevin: "Hömma, samma, die Brunhilda hat ja für des, daß sie Vegetariererin is', ein wunderschönes Gemöse am Start - schön saftglänzend rosa!! Aber bei ihr herrscht glaub' ich VerMuMungsverbot, is' total hairy. Hätt' ich gar nich' für möglich gehalten, dachte, die hätt' 'ne Schoßglatze am Start...."

Ole-Lakshmi: "Jo, stimmt, von der Optik her 1A!! Aber ich hab bei ihr unlängst mal den 'Oralapostel' gegeben und auf ihrem Gemöse ein "Futlapperl-Solo" angestimmt - huuh, das war olfaktorisch wie 'ne Mischung aus Hautgout-Tosca und Biotonne auslecken....

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 3 Jahren
Trend 128
Trend 128
*mampf*... ich sehe... Getöse auf "Gemöse"... __________________ https://66.media.tumblr.com/533e11c0d8c9708b5f2f42a328d307f7/tumblr_oe1o512QP41uvues3o1_500.gif Regine vor 3 Jahren

Gemöse

Bezeichnung für die Vagina - also das weibliche, primäre Geschlechtsorgan - einer Vegetarierin (mit allem schönen "Zubehör") d.h.:

Da 'Vagina' ja biologisch und medizinisch korrekt nur den inneren Körperkanal zur Gebärmutter bezeichnet, umfaßt vorbezeichneter Begriff auch den äußerlich sichtbaren Teil der weiblichen Geschlechtsteile iSv. 'Vulva' - also die Futlapperl und die 'Klitti' (= den "kleinen Mann im Boot").

Wortspiel mit Gemüse!

Fritz-Kevin: "Hömma, samma, die Brunhilda hat ja für des, daß sie Vegetarierin is', ein wunderschönes Gemöse am Start - schön saftglänzend rosa!! Aber bei ihr herrscht glaub' ich KEIN VerMuMungsverbot, die is' nämlich total hairy. Hätt' ich gar nich' für möglich gehalten, dachte immer, die hätt' 'ne Schoßglatze am Start, derweil macht die einen auf 'Olivia Wollvieh'...."

Ole-Lakshmi: "Jo, stimmt, von der Optik her 1A!! Aber ich hab bei ihr unlängst mal den 'Oralapostel' gegeben und auf ihrem Gemöse ein "Futlapperl-Solo" angestimmt - huuh, das war vom Taste und Olfaktorischen her wie so 'ne Mischung aus Hautgout-Tosca und Biotonne auslecken...."

User male 48 Gisbört (Bayern) vor 3 Jahren
Trend 128
Trend 128
Hmm, jetzt bin ich etwas überrascht: Wieso erscheint mein Eintrag nich' in der Liste von 'Heute'?! Gisbört vor 3 Jahren
Bei aller Achtung, aber das liest sich irgendwie komisch. Vielleicht mal durch n Psyseuchanalyse App laufen lassen. Dritterzahn vor 3 Jahren
Tja, des is' halt zu hoch für Deinen sklerotischen Salafistenschädel.... Gisbört vor 3 Jahren
Aber nein, nein. Dein Eintrag ist schon sehr gut verbalisiert, HighDefinition sozusagen. Es fällt einem schwer sich davon nicht nicht losreißen. Dritterzahn vor 3 Jahren
Gib's zu, du hast das Wort selbst erfunden und in ganz Bayern sagte das (zumindestens bis jetzt kein) Mensch, oder doch? Weniger dem Verbal-Libidido verfallenen, koennte der Eintrag vieleicht ein bisschen 'oversexed' vorkommen. Egal, noch ne semantische Frage: Was macht das Gemöse zur vegetarischen Möse, das 'Ge-' Präfix? Dann hingen also 'das Gemelk' und das 'Gehänge' und das 'Gemächt' aber auch an Vegetariern, oder was? Dritterzahn vor 3 Jahren
Andere Begriffe mit dem Präfix 'Ge-' funktionieren in dem Zusammenhang nicht, da dieses allein keinen Bezug zu einer vegetarischen Ausrichtung herstellt. Vielmehr wäre der "Gemöse" Terminus in Gänze und dessen phonetischer Ähnlichkeit zu "Gemüse" zu erfassen, welches wiederum auf Grünzeugjunkie verweist. Also ein Wortspiel. So jedenfalls stelle ich mir Gisbörts Gedankenkette vor. Das "oversexed" liegt schon im Auge des Betrachters, wobei Erfindungen an sich auf MuMi ihre Berechtigung haben. --- Zu Ole-Lakshmi: ich hörte einmal, dass doch eher ein Fleischkonsument der olfaktorische GAU ist. Wurst-case sozusagen. Regine vor 3 Jahren
Noch'n Zitat: "Wer die anderen neben sich klein macht, ist nie groß." ---------------- Neue Einträge sind manchmal nicht sofort zu sehen. MuMi braucht etwas Zeit zum Aktualisieren, Gisbört. Regine vor 3 Jahren
Und noch ne Richtigstellung: wenn ich n Salafist bin, dann ist Gisbört n Herbivor! Dritterzahn vor 3 Jahren
Weeßte wat?! 'Herbivor' hin oder her, soit que soit: Wer solche "kränken" Einträge wie DU am Fließband mit befotztem "Islam-Bezug" fabriziert und damit Mundmische zumüllt, der hat irgendwann die Kontrolle über sein Leben verloren!! Nimm einfach Deine Medikamente und leg' Di' wieder hin! Und - weil mer grad beim "Thema" sind: Wenn einer wie DU den Geisenau und mich in strafrechtlich relevanter, ehrverletzender Weise im Zuge eines netten, harmlosen, ironischen MM-Kommentar-Geplänkels beleidigst (bei allem Respekt, aber Ironie scheint ja nich' gerade Deine Stärke zu sein, denn das setzt ja Intelligenz voraus) und solche Textbomben-Einträge verfasst ( die eh kaum einer liest und kommentiert außer der Regine), der hat - vermut' ich ma' - die Kontrolle über sein Leben verloren!! Kurzum: In Sachen bilateralem Austausch herrscht bei uns fürderhin Schräglage, quasi so 'ne Art 'Thrombose im Mundmische-Kommunikationskanal'!! Falls Du jedoch kognitiv zu früh abgebogen sein solltest, um nette, kleine Mundmische-Scharmützel zu verstehen/goutieren, weil Du ethnolinguistische Defizite hast, dann leg' Di wieder hin und nimm Deine Medikamente!! Oder einfach ausgedrückt: Träum' einfach weiter von heißen Eislutschern und mach'n Kopp zu, weil: Du nervst!!!! Denn: Wer isser denn, wos hot er denn, was kanner denn, wos macht er denn, wos redt er denn, wos mant er, daß er is'?! Gisbört vor 3 Jahren
Warum so grantich, Bayer? Sei doch keine Gismöse. Beschreib du nur deine verwixten Pussy-Shots mit Riechkino (Hände reib, Schenkel klatsch, sabber, sabber, kicher, kicher). Kannst du doch ganz gut (and it keeps you off the street) Hast deine Berufung wohl gefunden... Dritterzahn vor 3 Jahren
LOL "Keeps you off the street" - DAS sagt genau DER Richtige! Im Gegensatz zu MIR hast DU Deine Berufung ( was Mundmische betrifft), NULL gefunden! Wunderst Dich in Kommentaren, wenn man im MM-Style redet und quatscht, bist völlig ahnungs- und humorlos, so als wenn der Sprech jetzt völlig vom andern Stern wäre, wenn man sich in diesem Forum bewegt. Alter, Deine Salafisten-Arien bzw. diesbezüglichen Einträge/Kommentare gehen mir - mit Verlaub - auf den Sack, müllst MM mit Deinem Propaganda-Shice zu - äääätzend hoch zehn!!!! Und das hat hat nichts mit "grantichem Bayer" zu tun, sondern da kann man sich nur angewidert abwenden <würg spei kotz> Und by the way: Dein Ton gefällt mir nich', sei Dir gewahr, daß Du in Bezug auf mich und Geisenau den Bogen schon lange überspannt hast. Und apropos "Riechkino": Setz' Di auf Deinen Finger, gib a Ruah und faß Dich da an, wo et stinkt.... Gisbört vor 3 Jahren
Verstehe: Aufgspuilt is! Warte, und jetzt komm, machs halt noch mal, schalt noch mal die Webcam ein, damit ich meinen Leuten deinen cholerischen Stammes(?)tanz -war das ne Mistgabel oder so ne Art Speer?- zeigen kann. Mit deinem leicht aufbrausenden Charakter koennte man dich vielleicht noch so als Cerberus oder Hasso beim Landesgrenzschutz oder FRONTEX benutzen. Deine Willkommenskultur? - ob Freispruch oder Zuchthaus! Dritterzahn vor 3 Jahren
Hm, für jemanden wie Du, der ethnolinguistische Defizite hat, rüttelst Du ja ganz schön am Watschenbaum! Vielleicht solltest Du Dich an eine Suchtberatungsstelle wenden - kleiner Scherz am Rande, Du bist hier durchaus in guten Händen.... Gisbört vor 3 Jahren
Sucht? Wovon sprechen wir? Sex? Pizza? Bier? Austern? Prosecco? Thc? Vieleicht verstehn wir uns doch noch? Dritterzahn vor 3 Jahren
Och, Du als vermeintlicher "Deutschlehrer" am 'Lothar-Matthäus-Brettergymnasium' <prust> denkst doch eh immer nur an Deinen Stoff.... Gisbört vor 3 Jahren
Guck: Warum musst du deine Aggro bei mir ablassen? -dass sich die wiesenliegende, biermösenblosende, fotzenlechnernde und -in deinem Falle: wohl auch fingerriechende- Alpenseligkeit nicht mehr so recht einstellen will ist ja wirkl. nicht meine Schuld, sondern die von der CDU, der SPD, den Grünen etc. Um jetzt dem Dreck net a Watschen zu gebn, müsste ich jetzt eigentl. noch weiter ausholen als dir das dein Betreuer in den nächsten paar Wochen begreiflich machen könnte und ich Freitagabend gewillt bin - Gluck gehabt. PS: Und, zugebenermaßen, bei der 'Gemöse'-'Gemuese-Assoziation stand ich tatsächlich voellig auf dem Schlauch, lustig nicht wie wenig Sinn fuer Sprache und Humor ich habe? -war wohl die niederschlagende Kraft deiner Worte. Arbeitest du schon an deinem nächsten epischen Anatomiegemälde? - Wie soll's denn heißen? 'Ringmuskelverkrampfung'? Gruss : ) Dz Dritterzahn vor 3 Jahren
Maiiiine Fresse, wat bist'n DU für 'ne arme Wuast: Hockst Freitagabend als selbsternannter Empörungsbeauftragter vorm Rechner wie 'ne Spinne, die darauf wartet, bis das Netz wackelt (um dann zuzuschlagen) und versuchst nach bester Einzelkind-Behaviour-Manier, die Leute "schlau" zu machen! Mann, mann, mann, hast Du keen Mädel am Start, mit dem Du Dir zum verlängerten 'Wochenend-Einloiten" einen einschenkst und danach den "Fötzchenfühler" gibst?! Na ja, ich seh' schon, Du machst die "Bärennummer" und hockst lieber vorm "Eingang zum Paradeis", irgendwelche Koranverse in "Suaheli mit Pilsener Akzent" vor Dich hin rauf und runter murmelnd. Aber mit Verlaub, des is' genau die Mischung, die mir bei Dir irgendwie ziemlich strange vorkommt und "ooaag'nehm" aufstößt, nämlich die Kombi aus Denkfaulheit, Rechtschreibschwäche, Ökospießertum und Internetanschluß!!!! Gisbört vor 3 Jahren
Wie gesagt: deine Einträge sind ziemlich lustig (verbale HD, nette, derbe Wortwitzchen und so, ein oder zweimal sogar 'pure shit'), aber auch peinlich in ihrem "Guckt-mal, Leser, was-ich-schon-über den Frauenkörper-weiß,- wie-gut,- ich hab sogar n achso versautes Wort dafür auf m Schulhof aufgeschnappt"-Exhibitionismus. Ich hab dich jetzt auch lange genug mit beiläufigem Interesse studiert -so wie man n Penner betrachtet, dem man gerade eine viertel Tüte Pommes gegeben hat, der aber leider das Essen nicht halten kann. Du bist ja schon länger in der 'Mumi', nich, 9 Jahre lese ich?...Hmm, nicht mehr rausgefunden? Ich vereinfache das nochmal für dich: Wenn MuMi ne Porn website wäre, dann kommen deine Einträge unter Pissen, Ficken, Pussy und Demütung. So, -verstehst du? Für VIELE MEINER Einträge aber müsstest du diese porn site VERLASSEN! Stell dir mal vor! Du müsstest wissen, was 'Kritische Theorie', 'Dogmen-,Ideologie- und Kapitalismuskritik, CO2 footprint und Synkatebasis bedeuten . Leider: Sie stellen dich mit porn ruhig, Bücher darfst du nicht haben, weil du dir damit wehgemacht hast und die anderen Worte heißen so viel wie wenn dein Betreuer 'Nein, Gisbört, das verstehst du noch nicht' sagt. Und: Salafisten sind jene hardcore Islamisten, die von den reichen Saudis Geld kriegen, damit sie ihren freudlosen Todeskult (Shia, Handabhacken für porntube gucken, gefällig? - könnte die Freizeitgestaltung vieler berühren) verbreiten. Fast jeder gedruckte Koran, fast jeder Imam, fast jede Moschee auch im Westen ist zumindest zum Teil mit arabischem Geld finanziert worden. Deshalb spricht man auch von der 'Arabisierung des Islams' (der früher vielgesichtiger und zersplitterter war). Genug der Volxbildung - na wie oft ist es dir jetzt gekommen? - das Verständnis. Dritterzahn vor 3 Jahren
*mampf*... ich sehe... Getöse auf "Gemöse"... __________________ https://66.media.tumblr.com/533e11c0d8c9708b5f2f42a328d307f7/tumblr_oe1o512QP41uvues3o1_500.gif Regine vor 3 Jahren
...Mundmische zumüllen... Kontrolle über sein Leben verloren... ehrverletzend beleidigen... nicht ironiefähig... nervend... der Ton gefällt nicht... vorm Rechner hocken wie 'ne Spinne... ___________________ Im Grunde ist es so: was mancher in anderen bekämpft, bekämpft er in sich selbst ... Regine vor 3 Jahren
Du hast mindestens 2 Möglichkeiten: 1. Dich angepisst fühlen, 2. mindestens eine Minute lang grinsen... (Vera Birkenbihl in Höchstform - sehenswert) ___________ https://www.youtube.com/watch?v=LtPZ3gKAZs0 Regine vor 3 Jahren
Wo ist eigentlich Herr Geisenau? Regine vor 3 Jahren
Bin zugegen. _____________________________________________________________________________________Unter "Gemöse" verstand ich ursprünglich weibliche Vegetarierinnen, welche mit erhobenem Zeigefinger andere Menschen in negativem Sinne auf deren Fleischkonsum hinweisen. _________________________________________________________________________________________________________________________________ Daß daraus in den Kommentaren eine Symbiose aus lokalpatriotischer Spinnerei, Ideologie, Rechthaberei, Wichtigtuerei und nervigen Antipoden herauskommen könnte, war mir danach klar, als hier einige Leute offensichtlich soviel Zeit hatten, omnipräsent (und evident ohne andere Freizeitgestaltungen mangels durch "mundmische" belegte Zeit) sich zwingend fühlten, zu jeder Faselei zu äußern.___________________________________________________________________________Die Zuzahlungskosten für Aufputschmittel um mitzuspielen oder Beruhigungsmittel zu zahlen, sind gerade mein Hauptaufgabengebiet. __________________________________________________________________________ Es bleibt eine Frage der Mathematik, ob ich mich deutlich äußere. Früher konnte ich im Kopf oder schriftlich rechnen. Dann kamen die Taschenrechner und man verlernte.._____________________________________________________________________ Heute zeige ich mich mit der angeblichen mainstream-Idee der Inklusion solidarisch und bin mindestens bis zur angenäherten Ausrechnung meiner Medikamentenpreise leider geistig nur auf der Höhe Angela Merkels. Geisenau vor 3 Jahren
:))) Regine vor 3 Jahren
Die Definition gefiele mir gut => "...Vegetarierinnen, welche mit erhobenem Zeigefinger andere Menschen in negativem Sinne auf deren Fleischkonsum hinweisen." (Nebenbei denke ich, ein Eingefleischter nimmt jeden Hinweis negativ wahr.) _____________ Perse ist nichts schlimm daran, seine Freizeit mit MuMi zu belegen, überhaupt viel Zeit zu haben. Ehm - ich äußere mich hier auch viel. Wenn keiner sich regt, ist völlig tote Hose, und das Regen fußt auf unterschiedlichen Motiven. Zudem gilt freie Meinungsäußerung, über deren Inhalt man sich auseinandersetzen kann oder auch nicht. Inklusion ok, bloß "bilateraler Austausch" ist hier immer dann am Ende, wenn die Sache nicht in eine Ausrichtung passt, dann wird persönlich undiszipliniert diszipliniert, netter Versuch. Ich weiß um deine "Zuzahlungskosten". Das Kopfrechnen hast du schon nicht verlernt. ^^ Regine vor 3 Jahren
Soso, da macht man nach Wochen/Monaten mal wieder einen Eintrag auf MM, da biegt einer ums Eck (DZ), der kognitiv zu früh abgebogen is', um den Eintrag zu verstehen (was er auch zugestanden hat), sorgt dann aber trotz alledem fürderhin für Irritationen, weil er das Ganze aus seiner fehlgeleiteten, intellektuellen Froschperspektive heraus über zig Kommentare hinweg die ganze Zeit falsch gesehen/beurteilt/verstanden hat und wird nicht müde, sich - anstatt seine Fehlcheckung einzusehen und den Ball dann mal etwas flach zu halten (ohne Gesichtsverlust) - Wörter/Sätze aus den Mundwinkeln/der Tastatur bröckeln zu lassen, die sich erst nach geraumer Zeit als zusammenhängende Sätze begreifen lassen. Dann kommt die Regine aus'm Off ums Eck gebogen, reißt Wörter aus dem Zusammenhang meines Kommentars (was natürlich übelster Stil is', weil's dann eben einen ganz anderen Sinn ergibt, wenn der Kontext fehlt), und reichert's zu allem Unbill auch noch mit ihrer Küchenpsychologie an. Der Geisenau scheltet einen u.a. als "Rechthaber, Spinner, Wichtigtuer" etc., obwohl er genau weiß, daß ich die Gelegenheit günstig war, dem DZ in für allemal zu stecken, daß ich keinen Wert auf "heiteres, humorvolles Geplänkel" mit ihm auf MM lege, weil er uns (Geisenau und mich) unlängst mal in derbster, strafrechtlich relevanter Weise beleidigt hat und zwar nur, weil er humorlos is' und deswegen nich' gerafft hat, daß Umdeutungen, Abweichungen und Überraschungen zu den wichtigsten Spielarten des Humors gehören mit der Folge, daß sein "Verstand" kapituliert hat und er dann - gelinde gesagt - übelst ausfällig wurde. Kurzum, Regine und Geisenau: Jeder hat das Recht auf freie Meinungsäußerung, aber nicht das Recht auf eigene Fakten! Muß man denn jetzt stest damit rechnen, daß man bei einem relativ harmlosen Eintrag auf MM derart von so vielen Seiten belöffelt wird?! Shice auf das "Gemöse" und schönen Sonntach!!!! Gisbört vor 3 Jahren
Also wenn ich kein Recht auf "eigene Fakten" bekomme, dann zerbröselt ja meine Diktatur!!! Und wer hier Spinner und/oder Wichtigtuer ist, habe ich überhaupt nicht benannt. Auch als Diktator darf ich höflich sein. Und ich verfüge hiermit, daß ich Dich nicht damit gemeint habe. Geisenau vor 3 Jahren
Ich reiße hier gar nix aus'm Zusammenhang, sehe es eher in der Gesamtheit. Fakt ist, dass du immer wieder die Leute um dich herabsetzt! Daher mein Zitat oben. Aber da bist du vermutlich zu früh abgebogen, das zu erfassen, und deinem Duktus entsprechend unterstellst du mir übelsten Stil und Küchenpsychologie. Wie ist denn dein Stil? Und wie lange willst du dich noch über irgendeine "strafrechtlich relevante Beldeidigung" aufregen und deine und anderer Nerven strapazieren? Sollen wir mal kleinlich all deine Kommentare auf strafrechtlich relevante Beleidigungen und übelste Ausfälligkeiten untersuchen? Ich habe ja verstanden, was dich in der Vergangeheit verschnupft hat und dass du den Zahn ans Tor genagelt haben willst, aber das gebetsmühlenartige Wiederholen macht's doch nicht besser. Und wer hat denn angefangen mit "Dritterlappen" und so. Du bemühst immer den Humor und den Verstand, unter der Prämisse sollten auch deine Rekationen ausfallen. Sorry, ich bin weder Richter noch Henker, sehe auch den Anteil von DZ, aber klar, wenn dir jemand mit gleicher Münze zahlt, sieht man mit innerem Augenrollen schon den Rattenschwanz kommen. Deine Sache, wenn du dich auf jemanden kaprizierst, doch warum soll Herr Geisenau genau wissen und danach handeln, welche Gelegenheiten für dich günstig sind? Er ist nicht dein Domestik. Es ist ihm anzurechnen, eine eigene Meinung zu haben und für sich zu sprechen. So, in Erwartung eines verbalen Gewitters, das mir aber am Arsch vorbeigeht, dir auch einen schönen Sonntag. Du hast ja auch gute Seiten... Regine vor 3 Jahren
"Rekationen" => künstlerische Freiheit. ^^ Regine vor 3 Jahren
Vielleicht hat es Gisbört ja nur mit einigen Kommentatoren zu tun, die möglicherweise bipolar gestört sind und ihre negative Seite anonym im Internet ausleben, ansonsten schlau und friedlich sind. Und da hat sich sein Ärger aufgestaut, weil er von bestimmten Leuten nicht kommentiert werden möchte. Andererseits ist er über die Jahre manns genug, daß er Spaß an einer Runde Streit hat. Als Hobbypsychologe behaupte ich mal, daß er bei schlauen Streitpartnern das Florett und bei mittelmäßigen Komparsen die Streitaxt anwendet._________________________________________________________Der kluge Mann wechselt die Straßenseite, wenn er Ärger aus dem Wege gehen will. Manche Leute hingegen warten auf die Konfrontation. Hier im Forum ist es schwer, die Straßenseite zu wechseln. Wenn man schräg von Quacksalbern und Kurpfuschern beseiert wird, kann man nur draufhauen oder ignorieren. Geisenau vor 3 Jahren
Naja, Ärger staut sich auch bei anderen auf mit Blick darauf, was in der Welt passiert. Herr Geisenau, du zerbrachst dir gewohnt in verständnisvoller und erklärungssuchender Weise Gisbörts Kopf (doch Sprachrohr?), und ja, über die Jahre sollten Menschen manns genug sein. Ich sagte mal einem Freund, er sei doch erwachsen und habe Rechtfertigung nicht nötig, da kam als Entgegnung aus dessen Familie, das sei fraglich, ob er erwachsen ist. Da lernte ich über mich, dass ich mich täuschen kann. Auch kann ich nicht (wenn man nicht gerade einen ausgemachten Deppen vor sich hat) Instanz sein, festzulegen, wer schlau oder was klug ist, weil das ja voraussetzte, dass ich darüber erhaben sei, aber dazu bin ich selbst fehlbar und wer bin ich mit meinen persönlichen Grenzen. Innerhalb dieser wäre ich wohl auch eher für "verständigen oder ignorieren". "Draufhauen" nicht so, gleich ob mit Florett oder Streitaxt. Ist aber wohl so ein Männerding... Wo war ich? Ja, "bipolar gestört" bezeichnet nicht eine Spaltung in positive/negative Seiten, sondern den wechselhaften Gemütszustand von Manie und Depression. Aber ich kann mich auch täuschen. Und nein, kein Wort ist in böser Streit-Absicht gesandt, mir ist wohl langweilig und ich mache mir zuweilen Gedanken über Castor und Pollux, oder wie die alten Griechen oder die radioaktiven Behälter heißen. Regine vor 3 Jahren
Mann, so kohärent so früh am morgen! Ja, das hier war wie ein bisschen Clinton/Trump,aber mit neuer dt. Härte, nich. Meinem Kreislauf hat's auf jeden Fall gutgetan. Den 'Salafisten' -auweia, da ist ein Malapropismus- wird er vieleicht mal zurücknehmen, aber wen kuemmerts. Wird sich hoffentlich bald wieder aufrappeln, der Gute! So long! Dritterzahn vor 3 Jahren