Trend 128 Gerade im Trend: feudal ficken
E-loch
I'm oversexed, but underfucked.

I'm oversexed, but underfucked.

Der Spruch soll ausdrücken, dass in den Medien und evtl. auch im Bekanntenkreis viel von (freizügigem) Sex gesprochen wird (in den Medien mit entsprechenden Bildmotiven und Filmszenen), aber man selbst mit seinem eigenem Liebesleben sehr unzufrieden ist.

Max (mit 28 noch Jungfrau) beim Weglegen einer Illustrierten mit vielen "aufreizenden" Fotos: "Ja, ja - I'm oversexed, but underfucked."

sex
User male 48 Mk_95 (Baden-Württemberg) vor etwa einem Jahr
Trend 128
Trend 128
...ich glaub, das war schon immer so! Denn: Leute die keinen oder wenig Sex haben, reden viel vom Sex. Und (und aber): Leute, die viel Sex haben (so wie ich), reden auch viel vom Sex. Dritterzahn vor etwa einem Jahr
ich kenn's als "this society is..." _____ ich find's bedauerlich, dass Sex allzuoft auf Penetration und Ejakulation - eigentlich auf die Selbsbefriedigung des Mannes - reduziert wird... ___ ___ Sex und Erotik finden doch zwischen den Ohren statt! ___ ___ ___ ___ ___ der Orgasmus mag der Gipfel sein, aber mann muss nicht den Gipfel erreichen, um 'ne schöne Aussicht zu haben... ______ tat-sächlich ist meine Erfahrung sogar die, dass das Abspritzen wie das Öffnen eines Notventils ist, dass uns vor einem Orgasmus bewahrt... Carilian vor etwa 3 Monaten